Alt
Standard
A3o PUSH ITM? - 19-12-2011, 20:47
(#1)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Habe gestern ein paar 1$ sng bei der konkurenz gespielt und habe hier eine hand wo ich mir nicht so sicher bin, ob das ein Push ist. War am tisch unsicher, habe mich dann aber aufgrund meines eher nittingen images für einen push entschieden. Reads habe ich nicht wirklich auf die gegegner. Fand den leader aber eher tigth.
Also meine Fragen zur hand! Kann man das pushen oder sollte man es lieber lassen?
Wie siehts aus wenn ich und der leader die positionen tauschen und ich aus dem sb open pusche.


Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Struktur: 5/3/2
Blinds 400/800
Ante 25

SB (t12025)
BB (t2810)
Hero (Button) (t5165)

Hero's M: 4.05

Preflop: Hero is Button with ,

Geändert von funkyone79 (19-12-2011 um 23:15 Uhr).
 
Alt
Standard
19-12-2011, 21:31
(#2)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
wie hoch waren blinds und ante?
 
Alt
Standard
19-12-2011, 22:23
(#3)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Zitat:
Zitat von Schandtat Beitrag anzeigen
wie hoch waren blinds und ante?
Wieviel Spieler sonst noch , Preisgeldstruktur ,etc. , ????

Hast aber definitiv Top Kicker ,wenn Du die 3 triffst
 
Alt
Standard
19-12-2011, 23:18
(#4)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Blindes,Antes und Struktur hab ich oben hinzugefügt. Blinds sind wohl verlohren gegeangen.Weitere spieler gabs nicht mehr. Hab die Hand in einen ICM Calculator gepack. Der meinte das ich ab A4o puschen kann.

Geändert von funkyone79 (19-12-2011 um 23:26 Uhr).
 
Alt
Standard
20-12-2011, 00:13
(#5)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Aus SB is Ax def. push - vom Button is close -wie auch ICM Calc. angibt - A3 oder A4 macht da imo keinen grossen Unterschied - wenn man mit Babyass gecallt wird hat man halt meistens nur 3 outs gegen bessere Ax oder Pockets 55 +.

Kann man auch erwägen zu minraisen auf 1600 (sieht häufig noch stärker aus -als nen Push ).
Gegen reshove vom Shorty dann call / gg. Reshove vom Bigstack fold -der sollte wenn er nicht ganz braindead ist nicht mit weiterem shorten Spieler behind mit schlechterer Hand als 77+ /A7 + reshoven
mit 3550 Rest nach Fold hättest Du den Shorty noch weiterhin gecovert.
 
Alt
Standard
20-12-2011, 18:39
(#6)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Danke, das hilft mir weiter. Minraise hatte ich auch am Tisch im Hinterkopf. Habs aber verworfen, weil ich mir nicht sicher war ob ich damit eher Stärke oder Schwäche singnalisiere.
Noch eine Frage, sollte man dann im allgemeinen zwischen push und minraisen balancen.
 
Alt
Standard
21-12-2011, 17:33
(#7)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von funkyone79 Beitrag anzeigen
Danke, das hilft mir weiter. Minraise hatte ich auch am Tisch im Hinterkopf. Habs aber verworfen, weil ich mir nicht sicher war ob ich damit eher Stärke oder Schwäche singnalisiere.
Noch eine Frage, sollte man dann im allgemeinen zwischen push und minraisen balancen.
Denke nicht das du das auf niedrigen limits balancen musst.

Hier zu minraisen wäre wohl terribad weil du mti A3o keine 3bet shoves induzieren möchtest. Der SB sollte wenn du minraist eigentlich any2 drüberballern um deinen stack an einer weiteren bubble zu abusen.

Ich openjam das hier immer. Laut ICM zwar erst ab A4o aber da der Faktor, dass du gleich durch die blinds gehst, dort nicht mit einbezogen wird, openshove ich da any A.
 
Alt
Standard
21-12-2011, 19:22
(#8)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Zitat:
Zitat von Pimola Beitrag anzeigen
Denke nicht das du das auf niedrigen limits balancen musst.

Hier zu minraisen wäre wohl terribad weil du mti A3o keine 3bet shoves induzieren möchtest. Der SB sollte wenn du minraist eigentlich any2 drüberballern um deinen stack an einer weiteren bubble zu abusen.
Verstehe das nicht mit der "weiteren Bubbel"? Kannst du das vielleicht nochmal etwas genauer erklären.
Soweit wie ichs bis jetzt verstanden habe heißt das, balancen zwischen bet und min raise macht auf allen Limits keinen Sinnm weil der sb any2 drüber ballern muß.
 
Alt
Standard
24-12-2011, 13:26
(#9)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
24/7 push mMn am Button mit nem M von 4



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
26-12-2011, 16:55
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von funkyone79 Beitrag anzeigen
Verstehe das nicht mit der "weiteren Bubbel"? Kannst du das vielleicht nochmal etwas genauer erklären.
Soweit wie ichs bis jetzt verstanden habe heißt das, balancen zwischen bet und min raise macht auf allen Limits keinen Sinnm weil der sb any2 drüber ballern muß.
Hab mich da vllt etwas umständlich ausgedrückt. Also ihr seid zwar schon itm, aber vom 3. auf den 2. gibt es ja nochmals eine bubble, wo auch ICM ein entscheidener Faktor ist. Im HU ändert sich dann ja plötzlich alles, da chipEV = $EV ist. Das meinte ich mit einer "weiteren bubble".

In dieser Situation sollte der CL, für den fall das du hier den BU openraised, einfach any2 drüberschaufeln, da du aus ICM technischen Gründen den Großteil deiner range folden müsstest.

Deswegen shove ich hier vom BU halt immer direkt.