Alt
Standard
NL10 | ATs UTG1 - 20-12-2011, 23:47
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($3.90)
BB ($10)
UTG ($13.64)
Hero (UTG+1) ($11.70)
MP1 ($6)
MP2 ($10.35)
CO ($5)
Button ($11.47)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.30, 3 folds, Button calls $0.30, 2 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
Hero bets $0.46, Button calls $0.46

Turn: ($1.67) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.70, Hero calls $0.70

River: ($3.07) (2 players)
Hero ????

Gegner war unauffällig (so zumindest meine Beobachtung, war aber etwas müde schon).

Flop bette ich für Value aus PPs/Draws.

Turn bringt ne Overcard, der einzige nennenswerte Draw kommt an, Sets/TwoPair sind auch möglich. Ich entscheide mich fürn C/C, weil ich ned auf ein Reraise folden/pushen will.

Riverplay? B/F, B/C, C/C oder C/R?
 
Alt
Standard
21-12-2011, 00:50
(#2)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
pre: kommt stark auf den tisch an, kannste imo auch folden

flop cbet is denk ich stani, bissl höher geht auch 55 - 60 cent
turn: is für mich ne klare 2nd barrel. deine equity vergößert sich und der draw is nur eine mögliche hand von V. kann da auch noch schwächere 10x combos + 7x müll in der range haben. nach dem check nen klarer odds cal (betsize von ihm sieht übrigens ziemlich weak aus)
river: wenn du den turn checkst würd ich den river c/c bzw. wahrscheinlcih sogar c/r spielen.
 
Alt
Standard
21-12-2011, 01:59
(#3)
Benutzerbild von CrownUpGuy
Since: Dec 2011
Posts: 520
BronzeStar
warum so kompliziert? oO
entweder c/r turn oder bet/bet/bet, flop größer
 
Alt
Standard
21-12-2011, 02:42
(#4)
Gelöschter Benutzer
Erstmal solltest du nicht spielen, wenn du müde bist^^
Ich kenne das selber und kann dir definitiv sagen das ist -ev ist

Du möchtest am Turn c/c spielen, weil du nicht folden/pushen willst auf ein raise!
Das reicht nicht ganz als Begründung für dein play imo.
Wenn er sehr aggro ist und häufig bluffraist dann finde ich c/c gut um nicht eventl. die bessere Hände zu folden. Aber dann müssen wir auch den River c/c. Wenn er passiv aka Callingstation dann bette ich Turn erneut for value.

As Played Flop größer betten, einfach weil du value haben möchtest und ordentlich Pot Buildung betreiben willst.
Turn bete ich erneute vor value and protection vor floats oder c/c gegen sehr aggressive Spieler.
CheckRaise finde ich nicht gut als line. Warum ? Weil wir uns isolieren und unsere Hand overplayen!
Bei deiner Line check/call Turn kommst du in ein problem Spot am River. Du kannst nicht ordentlich Value Play betreiben sprich wenn du donkst offenbarst du deine Hand. Mit checkraise verlierst du eventll value wenn er behindcheckt.
 
Alt
Standard
21-12-2011, 17:29
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Angenommen ich bette den Turn, kriege ein raise.
Drübergehen?
Oder callen, und wenn dies, bis zu welcher Betsize?

Wirkliche Reads sind zu diesem Zeitpunkt nicht vorhanden (erst im Nachhinein habe ich bemerkt, dass der Kerl ganz schön viele Hände spielt).


Zitat:
Erstmal solltest du nicht spielen, wenn du müde bist^^
Ich kenne das selber und kann dir definitiv sagen das ist -ev ist
Naja, will halt ned komplett einrosten, und arbeiten macht nunmal jeden Tag müde (zumindest mich). Mir fehlen nur noch läppsche 200 VPP zum nächsten Stellar (is also nur bedingt -ev), aber ich gehe nicht davon aus, dass ich bis zum Jahresende nochmal nen komplett fitten Tag erleben werde :/

Geändert von Alanthera (21-12-2011 um 17:35 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2011, 21:52
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop: kann man auch folden wenn man möchte

Flop: Etwas größer betten, ist schliesslich for Value

Turn: Würde ich immer second barreln. Wenn der Gegner wirklich so aggro ist und viel bluffraised, spielt man halt bet/shove. Ansonsten klassisch nach Odds bet/call oder bet/fold.

River: As played ist bet/fold gut wenn der Gegner eher Richtung Callingstation neigt, ansonsten sollte man wohl c/c spielen obwohl die Gefahr besteht, dass er viele Hände mit denen er eine kleine Bet gecalled hätte behind checked. Check/raise ist ohne weitere Reads auf einem paired Board sehr gefährlich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!