Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 99Set kann man es weglegen?

Alt
Standard
NL 10 99Set kann man es weglegen? - 21-12-2011, 14:46
(#1)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
War die erste Hand am Tisch daher habe ich keine Informationen ...

Die River Karte gefällt mir, da ich nicht denke das er den Flush gemacht hat ...
Daher auch das All in von mir um vllt falls er wirklich AA oder KK hat diese Hände noch rauszubekommen...



Was ich wissen will ... Schmeißt hier jemand das Set weg?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($8.90)
CO ($10.10)
Button ($3.85)
Hero (SB) ($10.05)
BB ($14.66)
UTG ($9)
UTG+1 ($7.70)
MP1 ($10.61)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, CO bets $0.30, 1 fold, Hero calls $0.25, BB calls $0.20

Flop: ($0.90) , , (3 players)
Hero bets $0.20, 1 fold, CO raises to $0.70, Hero calls $0.50

Turn: ($2.30) (2 players)
Hero checks, CO bets $2.60, Hero calls $2.60

River: ($7.50) (2 players)
Hero bets $6.45 (All-In), CO calls $6.45

Total pot: $20.40 | Rake: $1
 
Alt
Standard
21-12-2011, 15:27
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Felix1392 Beitrag anzeigen

Die River Karte gefällt mir, da ich nicht denke das er den Flush gemacht hat ...
Daher auch das All in von mir um vllt falls er wirklich AA oder KK hat diese Hände noch rauszubekommen...
???

Du shovst den River, weil du ihm nicht den Flush gibst um Value aus welchen Händen zu kriegen? Du denkst falls Villian das Overset hat kriegst du ihn noch runter? Glaube du weisst selber nicht genau, was du mit der Riverbet bezwecken wolltest.


bet/brokeFlop, as played c/raise Turn und as Playd c/call River imo!

Geändert von Fuchz (21-12-2011 um 16:19 Uhr).
 
Alt
Standard
21-12-2011, 16:08
(#3)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Also meiner Meinung nach ist die Flopbet zu klein, es sei denn, du willst nen Reraise inducen.
Würde da so mindestens halben Pot betten.
Dein Check am Turn signalisiert Schwäche, die garnicht vorhanden ist. Einfach von vorne betten, wieder halben bis 2/3 Pot. Meiner Meinung nach spielt er hier oft nen hohes A, vielleicht sogar AK mit geflopptem two Pair.
River ist natürlich eklig, würde hier wahrscheinlich nen c/call versuchen. Sehe halt einfach noch viel zu viele Hände, die wir schlagen.

Also meine Line:
Flop: bet
Turn: bet
River: c/call oder auch bet, ist halt knapp
 
Alt
Standard
21-12-2011, 17:51
(#4)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Zitat:
Zitat von Spook181 Beitrag anzeigen
Also meiner Meinung nach ist die Flopbet zu klein, es sei denn, du willst nen Reraise inducen.
River: c/call oder auch bet, ist halt knapp
das war so gewollt...

hab mir die hand jetzt noch ein paar mal angesehen und frage mich wirklich was der push sollte ...


naja geld wäre wahrscheinlich eh reingegangen ....



hab ihn auf AK gesetzt
 
Alt
Standard
22-12-2011, 00:25
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Felix1392 Beitrag anzeigen



hab ihn auf AK gesetzt
Versuche Villian NIEMALS auf nur eine Hand, sonder immer auf eine Handrange zu setzen, die kann Villian abhängig immer weiter oder enger sein!
 
Alt
Standard
22-12-2011, 12:46
(#6)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
ich donke größer und 3bette auch bei nem raise.
check/raise hätte ich gmeacht wenn wir relative posi hätten. sobette ich von vorne und hoffe dass jemand nen A, K oder FD gehittet hat.
 
Alt
Standard
26-12-2011, 11:29
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Flop:
Deine Bet ist viel zu klein.
Warum "war das so gewollt" ?
Du bekommst mit einem Set , was hier ziemlich sicher die beste Hand ist nicht genug Geld in die Mitte.
Ein Ax, was ganz klar hier die Hand ist, die dich auszahlen soll, zahlt auch 70 Cent.
Darüber hinaus bekommt fast jeder Draw die passenden Odds zu callen, wodurch dein Gegner keinen Fehler macht, wenn er callt.

Nach dem Raise würde ich auch versuchen das Geld in die MItte zu bekommen.
Du gibst Freecards bzw. killt eventuell jeder ankommende Draw am Turn die Action.



Turn:
Auch hier würde ich c/RAI spielen.
Wenn er Ax hat, dann will er eventuell gar nicht 3 x betten sondern checkt den River behind.
Dann bekommst du das Geld nicht in die Mitte

River:
Wieso schovst du? Warum gefällt dir diese Karte?
Du spielst dein Set genauso wie einen FDraw.
Warum sollte er nun am River noch mit einer Hand wie AQ callen?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
26-12-2011, 16:12
(#8)
Benutzerbild von betony196
Since: Oct 2008
Posts: 143
Ich würde am Flop noch einmal darüber gehen und gegen den CO b/r all-in spielen.
Jede andere Linie wie bc/flop und xr/turn ist in der Regel zu Nuts-verdächtig.
Siehe Kommentar von crowsen.
Push on River ist ziemlicher Unsinn, da keine schlechtere Hand callt und
kaum eine besserere Hand foldet.
-Tony