Alt
Standard
NL5 KJ vom Button - 23-12-2011, 09:18
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo zusammen

Hab hier ne Hand gespielt und frag mich gerade ob ichs nochmal so spielen würde??
River call fold or Raise???
Wie hättet ihrs gemacht??

Spiele hier gegen 39/25/7,0 allerdings erst auf 40 Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($5)
UTG ($6.37)
MP ($4.47)
Hero (Button) ($5)
SB ($6.69)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.10, Hero calls $0.10, 2 folds

Flop: ($0.27) , , (2 players)
MP checks, Hero bets $0.15, MP calls $0.15

Turn: ($0.57) (2 players)
MP checks, Hero bets $0.25, MP raises to $0.50, Hero calls $0.25

River: ($1.57) (2 players)
MP bets $1.50
 
Alt
Standard
23-12-2011, 14:50
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Preflop is es mMn eine 3bet. Auch wenn es nur ein Minraise ist, macht sich mMn die 3bet gut und besser als der Call, weil

a) Hast paar gute Blocker, gegen 'ne MP Range
b) machst ein aggro Image
c) KTo spielt sich im 3bet IP mMn way better als im single (min)raised und vielleicht noch MW-Pot
d) ...

KTs hingegen ist ein Call, das ist klar, weil es schade wäre, die Playabiliity zu 3b/f.

Gegen den b/broke ich den Flop bigger. Wenn er c/c hat er meist JJ-KK/KJ/KQ mit 'nem FD und GS und solche Hände mMn. Gegen die Range finde ich auch am Turn eine große bet gut, weil ich am River wohl meist behind checken möchte und so max. Value generiere, gegen die Range, die keinen SDV hat.
Die Range aus JJ-KK mit einem evtl. FD wird wohl auch am River kaum c/f, von daher kannst du glaube ich nicht wirklich KT dann in einen Bluff turnen. As played, ist River mMn klarer SHOVE. Er als aggro wird hier quasi NIE EIN FULL HABEN, weil er seine Sets/2Pair am Flop meist c/r oder halt einfach betten wird. Von daher bring's rein, ist def. gegen die ganzen OnecardFD Hds. +EV. Er liegt hier auch nicht gegen unsere FaceUp Hand weg, weil wir aufgrd. des Sizings eher nach einem schwächeren FD aussehen.
 
Alt
Standard
24-12-2011, 10:10
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop kann man callen oder 3-betten. Die Gründe für eine 3-Bet hat HD ja schon ausgeführt. Callen ist aber auch völlig i.O. vor allem gegen einen möglichen aggressiven Freizeitspieler.

Postflop finde ich die Hand gut gespielt.

Ich würde den River hier immer callen, da Villains Pot-Betting Range zwar sicher viele schlechtere Hände enthält, der Grossteil von diesen aber keinen Raise callen kann (kleinere Flushes, Bluffs und evtl auch aus Frust nochmal in einen Bluff geturnte Ax) und er uns manchmal auch beat hat.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter