Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 55 im SB Riverbet??

Alt
Standard
NL5 55 im SB Riverbet?? - 25-12-2011, 11:15
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo zusammen und frohe Weihnachten

Ich hab hier meine hand pre nur gecallt da nach mir ja nun noch reichlich action zu vermuten war.
Am Flop wollt ich dann den pre raiser machen lassen. Nachdem das nicht gefunzt hat hab ich am turn klein gebettet um nen raise all in stellen zu können was ja auch nicht gefunzt hat, und als
dann die 3 am river kam sah ich nur noch die mögliche straight. Trotzdem betten??

Gegner MP spielt 71/13/1,7 auf 47 hände
cut off spielt 32/11/0,2 auf 47 hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($2.93)
UTG ($3.98)
MP ($1.01)
CO ($4.54)
Button ($5)
Hero (SB) ($5.02)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls $0.05, CO bets $0.10, 1 fold, Hero calls $0.08, 1 fold, MP calls $0.05

Flop: ($0.35) , , (3 players)
Hero checks, MP checks, CO checks

Turn: ($0.35) (3 players)
Hero bets $0.15, MP calls $0.15, CO calls $0.15

River: ($0.80) (3 players)
Hero checks, MP checks, CO checks

Total pot: $0.80 | Rake: $0.03
 
Alt
Standard
25-12-2011, 11:58
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Am Flop wollt ich dann den pre raiser machen lassen
Welche Handrange gibst du ihm hier? Mit welcher Range isoliert er den loosen Fisch mit nem minraise?


Zitat:
cut off spielt 32/11/0,2 auf 47 hände
Wie wahrscheinlich ist es, dass ein so passiver Gegner im multiway-Pott bettet?



Bet Flop.
Bet Turn.
Bet/Fold River.

Dabei würde ich zu keinem Zeitpunkt Betsizes so wählen, dass man bluffs, shoves oder sontwas induced, denn dazu sind die Gegner zu passiv.
 
Alt
Standard
25-12-2011, 15:17
(#3)
Gelöschter Benutzer
Frohe Weihnachten ebenfalls,

Pre finde ich den call i.O. Wir haben reichlich implieds

Flop: Würde ich donken, da beide sehr passiv zu sein scheinen und der PFR auf dem Board 3handed meist ehrlich spielen wird, daher sehe ich im checken wenig value.
Die Hände die dir wenn du checkst value geben zahlen oder noch besser raisen deine donk.
 
Alt
Standard
26-12-2011, 18:49
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Den Flop kann man gegen so viele Freizeitspieler selber leaden aus dem SB heraus, besonders wenn ein postflop eher passiver PFR wie der CO dabei ist.

Ansonsten finde ich checken auch nicht schlimm, weil viele Hände dieses Board auch verpassen und Freecards die Ranges der Gegner verbessern könnten und die uns dann auf späteren Straßen Auszahlung geben.

Den Turn würde ich etwas grösser für Value betten, den River dann auch nochmal. 9x und diverse Two Pair können den River callen, gegen einen Raise kann man dann immer noch entscheiden ob man foldet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter