Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Chipleader und dann?

Alt
Standard
Chipleader und dann? - 26-12-2011, 10:40
(#1)
Benutzerbild von psychodead
Since: Jan 2008
Posts: 2
Hey, ich habe oft das Problem ich bin Chipleader am Tisch SnG mit 9 Mann ( schon viele Chips) und verliere dann oft diese wieder. Hat jemand einen Tipp wie man in so einer Situation spielen muss? Eher Sit out, oder den stack ausnutzen und raisen was das zeug hält?
Gruss

Geändert von psychodead (26-12-2011 um 13:36 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2011, 20:07
(#2)
Benutzerbild von GoodFellaDon
Since: Dec 2011
Posts: 1
BronzeStar
Also bei mir ist immer das Problem wenn ich Chipleader bin spiel ich oft Hände dich ich sonst nicht spielen würde....bei mir schaltet meistens mein Gehrin ab
 
Alt
Standard
29-12-2011, 03:55
(#3)
Benutzerbild von psychodead
Since: Jan 2008
Posts: 2
ja genau das meine ich , statt an seiner Taktik festzuhalten spielt man iwi anders.
 
Alt
Standard
30-12-2011, 10:55
(#4)
Benutzerbild von Qancho
Since: Nov 2008
Posts: 567
Dann weißt du doch nun selber woran du arbeiten musst
 
Alt
Standard
31-12-2011, 03:31
(#5)
Benutzerbild von DaCeQa
Since: Dec 2007
Posts: 51
also ich versuch auch etwas ruhiger dann zu spielen, versuch aber auch mittlere hände anzuspielen bis zum flop, ansonsten würd ich sagen, nicht so stark auf die chips achten sondern, dein spiel weiter in aller ruhe fortführen lg
 
Alt
Standard
04-01-2012, 11:02
(#6)
Benutzerbild von mirk84
Since: Nov 2007
Posts: 5
das selbe Problem hatte ich erst gestern wieder. und es ging wieder in die Hose. Das nächste mal hoffe ich das ich nicht wieder zu riskant spiele.
 
Alt
Standard
04-01-2012, 13:27
(#7)
Benutzerbild von BodyhunterMD
Since: Sep 2010
Posts: 191
Einfach bei der bisherigen Spielweise bleiben. Wer tight spielt bleibt dabei , wer aggressiv spielt bleibt dabei. Ich weiss das es gerade als Cl einem in den Fingern juckt vor allem bei mittelstarken Händen...mal hier ein Call mal da ein Raise man kanns sich ja leisten.

Ist mir auch desöfteren passiert. Mittlerweile denke ich an eins...jedes unnötige call könnte mir später bei hohen blinds fehlen....deswegen konzentriert weiter spielen...



Was klein ist, muss nicht grösser werden!