Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 - A5s am Turn überspielt?

Alt
Standard
NL 25 - A5s am Turn überspielt? - 26-12-2011, 19:01
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Hallo zusammen,

PokerStars Game #72733496624: Hold'em No Limit ($0.10/$0.25 USD) - 2011/12/25 14:31:30 CET [2011/12/25 8:31:30 ET]
Table 'Galt V' 9-max Seat #2 is the button
Seat 1: Saldyn6 ($18.04 in chips)
Seat 2: InceptioN R ($25 in chips)
Seat 4: themcgrinder ($38.85 in chips)
Seat 5: Schmusmano ($22.26 in chips)
Seat 6: Kuzinho5 ($11.80 in chips)
Seat 7: NoTurns81 ($25.35 in chips)
Seat 9: KROCUS756 ($24.53 in chips)
ty4thevenom will be allowed to play after the button
themcgrinder: posts small blind $0.10
Schmusmano: posts big blind $0.25
DerDorn89: sits out
Saldyn6: posts small blind $0.10
*** HOLE CARDS ***
Dealt to InceptioN R [5d Ad]
Kuzinho5: folds
NoTurns81: folds
KROCUS756: calls $0.25
Saldyn6: calls $0.25
InceptioN R: calls $0.25
themcgrinder: folds
Schmusmano: checks
*** FLOP *** [9c 2h 3d]
Schmusmano: checks
KROCUS756: checks
Saldyn6: checks
InceptioN R: checks
*** TURN *** [9c 2h 3d] [4c]
Schmusmano: bets $0.75
KROCUS756: folds
Saldyn6: folds
InceptioN R: raises $2.15 to $2.90
Schmusmano: raises $6.60 to $9.50
InceptioN R: raises $14.55 to $24.05
Schmusmano: calls $12.51 and is all-in
Uncalled bet ($2.04) returned to InceptioN R
*** RIVER *** [9c 2h 3d 4c] [Ah]


Preflop limpen 2 absolute Calling Station vor mir und ich entscheide mich ebenfalls für einen Limp, weil beide Fische vor mir limp/call Werte von 67 bzw 100% hatten und im SB nach 60 Händen ein 29/19 saß, der sonst meinen Isoraise gerne nochmal 4-betten könnte und ich meine Hand wohl preflop schon hätte aufgeben müssen. Im BB saß ein Unknown, der nach 46 Händen 16/0/4 prdouziert hatte. Ich selbst hatte bis dahin absolut nittige Stats. Ich wollte preflop noch keinen großen Pot mit einem Isoraise aufbauen, weil ich sowieso gecallt werden würde und ich mir bei beiden Fischen eh hohe Implied Odds ausgerechnet habe. Am Flop hatte ich weder große Fold-Equity noch Pot-Equity, sodass ich behind gecheckt habe. Am Turn treffe ich die Second Nuts und raise dementsprechend die Bet vom BB. Nach der 4-Bet von ihm habe ich natürlich eine überdurchschnittlich starke Hand bei ihm vermutet und ich weiß auch, dass man in limped pots so gut wie nie broke gehen soll. Andererseits konnte mich nur die Handkombination 56 schlagen, daher entschloss ich mich broke zu gehen.

Sollte ich am Turn da wirklich raise/fold spielen mit Second Nuts? Oder am Turn und River jeweils callen mit einer solchen Hand gegen Unknown, um im worst case Szenario weniger zu verlieren, aber auch sonst weniger zu gewinnen?

Edit: Keine Ahnung warum der Handverlauf nicht mit Karten etc angezeigt wird. Bin nach der simplen Anleitung gegangen. Allerdings gibt es bei mir in dem Feld "Selcect output format" nur Intellipoker. Keine Ahnung, ob es daran liegt. Ist meine erste Hand hier.

Geändert von InceptioN R (26-12-2011 um 19:19 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2011, 09:47
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Bei mir hat es funktioniert aber bei deiner zweiten Hand hat es ja auch geklappt mit dem Konverten:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($18.04)
Hero (Button) ($25)
SB ($38.85)
BB ($22.26)
UTG ($11.80)
MP1 ($25.35)
MP2 ($24.53)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP2 calls $0.25, CO calls $0.25, Hero calls $0.25, 1 fold, BB checks

Flop: ($1.20) , , (4 players)
BB checks, MP2 checks, CO checks, Hero checks

Turn: ($1.20) (4 players)
BB bets $0.75, 2 folds, Hero raises to $2.90, BB raises to $9.50, Hero raises to $24.05, BB calls $12.51 (All-In)

River: ($45.22) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $45.22


Preflop:
Kann ich deiner Argumentation folgen, jedoch hast du mit A5 eine Hand, die du gegen zwei Fishe auch gut raisen kannst.
Wenn du ein Ace triffst kannst du noch nen kleinen Pott gegen 2nd Pair spielen, weil Fishe damit oft zwei Bets callen.
Hände wie 76s würde ich in dem Spot dann auch eher limpen.

Flop:
CB ist OK gegen 3. Gegen zwei Spieler würd ich es versuchen, da wir mit GS+Overcard+BDFD doch am Turn noch einige Möglichkeiten haben.

Turn:
Es schlägt dich nur eine Kombination und das ist 56
Sets gibt es 4 Stück.
Allerdings gibt es 16 56 Kombos und "nur" 24 Setkombos.
Die Sets haben noch Equity gegen dich und gegen die höhere Str8 bist du tot.
Somit hast du gegen eine Kombos aus Set und 56 nur 40% Equity.
Wenn er allerdings mit TopTwo auch broke geht, dann bist du 54% vorne.

Davon würde ich es hier abhängig machen. Wenn ich nicht broke gehen will, dann calle ich ansonsten Raise/broke ich.
Raise/FOld ist schlecht, da du hier entsprechend Equity foldest.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
27-12-2011, 12:18
(#3)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Turn:
Es schlägt dich nur eine Kombination und das ist 56
Sets gibt es 4 Stück.
Allerdings gibt es 16 56 Kombos und "nur" 24 Setkombos.
Die Sets haben noch Equity gegen dich und gegen die höhere Str8 bist du tot.
Somit hast du gegen eine Kombos aus Set und 56 nur 40% Equity.
Wenn er allerdings mit TopTwo auch broke geht, dann bist du 54% vorne..
Sets: 4x3 wären 12 Set Combos

Geändert von Moritz III (27-12-2011 um 12:30 Uhr).
 
Alt
Standard
27-12-2011, 13:23
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
sry stimmt. Sind 12 Set Kombos. 24 waren die möglichen PPairs pre


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
27-12-2011, 14:03
(#5)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Also sollte ich in solchen Spots zukünftig lieber so etwas durchcallen bei angemessenen Bets vs Unknown, wenn ich nicht broke gehen möchte?