Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO5-SH Missed draw - bluff spot River?

Alt
Standard
PLO5-SH Missed draw - bluff spot River? - 27-12-2011, 21:08
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.05 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($2.06) 42 hands; VPIP/PFR 50/5
BB ($8.25) 42 hands; VPIP/PFR 29/10; 3bet 11
Hero (UTG) ($10.35)
Button ($4.08)

Preflop: Hero is UTG with , , ,
Hero bets $0.17, 1 fold, SB calls $0.15, BB calls $0.12

Flop: ($0.51) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.49, 1 fold, BB calls $0.49

Turn: ($1.49) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.42, BB calls $1.42

River: ($4.33) (2 players)
BB checks, Hero?

Cbet ip am Flop. Turn 2nd barrel mit zusätzlichen outs. Da BB hier wieder nur callt, hat er so etwas wie two pair und mset/bset (AT,A8,TT,88,T8+gutshot/SD) oder nen Broadway-SD mMn. Wobei ich nicht weiß, inwieweit er nen 9 outer am Turn noch c/c spielt. Am River pairt die low card. Wenn ich bette, reppe ich eigentlich nur noch AA oder TT. Alle anderen two pairs, bset würden wohl behind checken. Bettet ihr hier nochmal und wie groß? Wie schätzt ihr die foldequity am River ein?

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
05-01-2012, 10:57
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok

F: ok gegen vermutlich weite Range von Beiden, wo viele unkoordinierte Hände mit bei sind.

T: Jede 4,6,7,9,J,Q, gibt Dir ne Straight, das sind locker 20 Outs, da kannst Du problemlos Barreln und auf nen CR callen.

R: setzt ich nochmal halben Pot, um sämtliche Straightdraws rauszubekommen. Muss nicht so häufig klappen, um PRofit nachzuweisen. Wenn er dann mit sowas wie BSet oder AT snappt, Note machen und nächste Hand