Alt
Standard
NL25 KQo am BTN - 28-12-2011, 19:21
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Liebe Intellis,

der villain in der Hand ist ein Freizeitspieler mit 39/32 auf 38 Hände. Hat die ganze Zeit im Chat geflamt.

Gehen die calls auf Flop Turn und River i.O. bei der Boardentwicklung?


SB ($33.73)
BB ($27.41)
UTG ($27.67)
MP ($27.56)
CO ($21.42)
Hero (Button) ($25.35)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.75, 1 fold, BB calls $0.50

Flop: ($1.60) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1, BB raises $3, Hero calls $2

Turn: ($7.60) (2 players)
BB bets $3.70, Hero calls $3.70

River: ($15) (2 players)
BB bets $19.96 (All-In), Hero calls $17.90 (All-In)

Total pot: $50.80



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
28-12-2011, 19:51
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Def. Nh. Gibt es nichts zu sagen, lass ihn bluffen..., wenn er Quads hat oder die 9, ja mei.
 
Alt
Standard
28-12-2011, 23:59
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn du hier mit einem Read arbeitest und einfach von der Dynamik her das Gefühl hast, dass er reif ist und sich grad schon seinen eigenen Strick dreht, dann ist der Calldown natürlich in Ordnung. Am River ist Villain durch Boardtextur und Betsizing ganz sicher polarisiert, weil er wohl aufgrund seiner pre Action weniger oft AK/AA haben wird.

Technisch finde ich das Board nicht soo gut für einen Calldown, es gibt leider nur QJ/QT und den busted FD (wovon du einige mit der wegblockst) und leider wird er wohl auch aufgrund der Overbet manchmal genau das haben was er repräsentiert.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter