Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 - AJ River Fold ok?

Alt
Standard
NL 25 - AJ River Fold ok? - 29-12-2011, 13:02
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Hallo,

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG+1) ($25.35)
MP1 ($12.15)
MP2 ($26.11)
MP3 ($9.17)
CO ($28.50)
Button ($24)
SB ($12.21)
BB ($65.16)
UTG ($26.17)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 3 folds, CO calls $1, Button calls $1, 2 folds

Flop: ($3.35) , , (3 players)
Hero bets $1.90, CO calls $1.90, 1 fold

Turn: ($7.15) (2 players)
Hero bets $4.50, CO calls $4.50

River: ($16.15) (2 players)
Hero bets $3.30, CO raises to $21.10 (All-In), Hero folds

Total pot: $22.75


Ich eröffne aus früher Position relativ loose und 17/13/2,5 callt mich in middle Position.
Am Flop c-bette ich, weil ich kaum Pot-Equity habe und den Pot sonst sofort aufgeben müsste.
Am Turn second barrel ich durch meinen Treffer. Hier gebe ich dem Gegner meistens eine schlechtere Hand als meine. Aber auch hier callt er.

Am River weiß ich dann leider nicht mehr so richtig weiter. Der Pot ist groß und ich möchte den Showdown günstig sehen, daher blockbette ich, weil mich vermutlich noch 99-JJ oder bessere Asse nicht raisen würde. Er pusht hier und ich folde. Habe ich den Pot vorher schon zu groß werden lassen und war der River Fold dann ok?
 
Alt
Standard
30-12-2011, 03:50
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop würde ich das folden.

CBet ist OK, auch wenn er hier keine PPs folden wird, so doch zumindest Hände die noch einiges an Equity gegen dich haben.

Turnbet ist die Frage, welche schlechtere Hand deine Bet callen soll. Schwächere Asse wird er am Flop folden und mit kleineren/mittleren Pocket Pairs oftmals nicht noch eine weitere Bet callen, weil deine UTG Range schon relativ stark sein dürfte. Hier kann man auf Potcontrol umschwenken. Vorallem wenn der Gegner gerne floated und viele Turns setzt, kann man hier c/c spielen um seine Bluffs zu catchen. Wenn er behind checked, kann man am River nochmal eine Valuebet ansetzen. Ausser 86, Gutshots und dem BD Flushdraw ist das Board ziemlich trocken, obwohl 34 ankam.

Blockbet/Fold man River will man eigentlich nur spielen, wenn man dem Gegner nicht zutraut zu bluffraisen. Die Riverkarte ist dafür halt ideal, weil der BD und die Gutshots ankamen. Hast du ein paar mehr Infos über den Gegner?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-12-2011, 07:56
(#3)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von InceptioN R Beitrag anzeigen
Ich eröffne aus früher Position relativ loose und 17/13/2,5 callt mich in middle Position
Wie viele Hände haben wir?