Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 - TT River Fold ok?

Alt
Standard
NL 25 - TT River Fold ok? - 29-12-2011, 13:35
(#1)
Benutzerbild von InceptioN R
Since: Dec 2009
Posts: 89
Hallo,

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($27.87)
Button ($10)
SB ($25)
BB ($25)
UTG ($14.90)
UTG+1 ($12.45)
MP1 ($10.35)
MP2 ($67.11)
MP3 ($25)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets $0.75, 4 folds, Hero calls $0.75, 3 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
UTG bets $0.75, Hero raises to $2.20, UTG calls $1.45

Turn: ($6.25) (2 players)
UTG checks, Hero bets $2.20, UTG calls $2.20

River: ($10.65) (2 players)
UTG bets $9.75 (All-In), Hero folds

Total pot: $10.65

Ein 50/17/3,0 nach 157 Händen mit raise first in Wert von 28% aus früher Position eröffnet und ich calle TT.
Am Flop macht er eine weake c-bet, die ich raise. Eine besser hand als meine sollte er eigentlich höher cbetten.
Am Turn kommt eine Q und ich bette ich klein, was im Nachhinein betrachtet keinerlei Sinn hatte finde ich.
Am River kommt die 8 und vervollständigt eine Straight, die ich im aber auf gar keinen Fall gegeben habe. Außerdem kam der Flush nun an. Er pusht potsize und ich folde hier.
Eigentlich schlage ich selbst ja nur einen Bluff, aber sein Postflop-Spiel hatte selbst keinen Sinn.
Woran sollte ich es abhängig machen hier eventuell doch noch zu callen? Oder macht eine solche Line doch noch KK oder AA plausibel bei solchen Leuten?
 
Alt
Standard
30-12-2011, 03:59
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen 28% raise first in kannst du preflop for value 3betten, er wird viele schlechtere Hände callen und hat eh nur 60BB.

Wenn du am Flop bereit bist um Stacks zu spielen (was du sein solltest), würde ich größer raisen.

Die Turnbet bringt in der Form leider gar nichts. Sie macht weder eine schöne Stacksize für den Rivershove, noch lässt sie ihn bezahlen wenn er einen Draw hat, noch generiert sie wirklich Value aus 9x. Hier würde ich ~$4 setzen.

River ist halt die Frage, ob man wirklich für Potsize bluffcatchen will, wenn der FD ankommt, die Straight mit JT ankommt und er durchaus stärkere Hände slowplayed haben kann. Auch hier die Frage, ob du ihn schon bluffen gesehen hast. Ansonsten würde ich bei jemandem der preflop 50/17 spielt davon ausgehen, er ist postflop nicht super aggro und würde folden.

Als Anmerkung bzgl. Straight und Flush: In einer 28% Range ist vermutlich jedes suited Ace, er wird hier also wohl preflop so 15 Kombos mit 2 Herzen spielen. Und JT wird er am Flop auch nicht unbedingt folden, wobei du aber natürlich die Hälfte der Kombos dafür blockst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!