Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 AJ vom Button gegen cut off

Alt
Standard
NL5 AJ vom Button gegen cut off - 29-12-2011, 20:41
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo zusammen

Ich hab hier mein AJ am Butten gecallt.
Hab dann die cbet am flop von 2/3 pot weggesteckt.
Die turnbet von erneut 2/3 pot macht mich allerdings stutzig.
Lauf ich hier gegen AK oder AQ??? Set 88 or 99??
Ist der fold zu tight???
Gegner spielt 18/13/2,0 auf 189 hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($5.02)
BB ($9.43)
UTG ($5)
MP ($9.90)
Hero (Button) ($5.54)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
UTG bets $0.24, Hero calls $0.24

Turn: ($0.85) (2 players)
UTG bets $0.70, Hero folds

Total pot: $0.85 | Rake: $0.04
 
Alt
Standard
30-12-2011, 02:05
(#2)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Ich hab zwar keine Ahnung von NLH 6max, aber 18/13 ist wohl recht tight.
Eine passive Linie gefällt mir mir hier überhaupt nicht !
Ich glaube pre kann man hier 3-betten/folden. Flop ist wohl auch raise/fold.
Viele Ax schlägst du ja nicht.
 
Alt
Standard
30-12-2011, 13:30
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
18/13 ist sehr tight, und zudem ist das Gap zwischen VPIP und PFR zu groß.

Wenn wir ihm UTG eine 10% openrange (idR wird er eher nur 8% oder weniger UTG eröffnen) geben:

22+, ATs+, KQs, AJo+

bist nur gegen AT vorne. Mit einem AF von 2, wird er eher selten nonmade-Hands zweimal barreln auf einem A-high Flop.

3bet PF ist ein reiner Bluff, und mit AJo nicht zu empfehlen, da du dominiert sein kannst.
Dann besser mit 97s
 
Alt
Standard
30-12-2011, 13:34
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Also AJo ist hier einfach ein 3bet/f pre oder halt einfach mucken gegen ihn. Je kleiner das Limit, desto häufiger wird hier wohl noch 99-JJ(QQ) grade gegen 3bets vs. UTG OOP gecalled und dann ist AJo eine nette Hand...!

Raise/fold Flop geht btw gar nicht. Es called nichts schlechteres und es legt nichts besseres weg! Dito musst am Flop callen und hoffen, irgendwie günstig zum SD zu kommen. Man kann zwar übrelegen, seine Hd. in Bluff zu turnen, aber wir reppen halt wieder wenig und die Frage ist, ob Villain AQ/AK weglegen kann...!
 
Alt
Standard
30-12-2011, 19:37
(#5)
Benutzerbild von Gambler863
Since: May 2011
Posts: 44
Zitat:
Zitat von El91Can Beitrag anzeigen
3bet PF ist ein reiner Bluff, und mit AJo nicht zu empfehlen, da du dominiert sein kannst.
Dann besser mit 97s
Ich 3bette viel lieber mit AJo gegen UTG als mit 97s, da UTG meistens entweder 4betten oder folden wird und man mit dem A einen blocker hat.
Und wie Human schon sagt wenn er OOP die 3bet callt dann meistens mit medium PP´s und gegen die stehen wird mit AJo besser da als mit 97s
 
Alt
Standard
30-12-2011, 19:56
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
97s ist mit Fishen in den Blind und hoher Wahrscheinlichkeit für einen mw Pot viel eher ein Flat als AJ.

Klar fehlt uns da jeder TP-Value, aber wir haben Playability en masse und ein sehr gut versteckte Hand. Ob 97s da +EV spielbar ist, hängt wohl von den individuellen Skillz und so ab, aber ich flatt 97s eher als AJo...
 
Alt
Standard
30-12-2011, 22:31
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop generell: Finde ich für einen Call gegen einen tighten MP Opener knapp. Wenn man ihn 5-handed vlt ein wenig looser öffnen sieht oder zumindest 1-2 Freizeitspieler in den Blinds sitzen, die oft aufspringen, geht ein Call i.O., ansonsten als Bluff 3betten oder folden. Dazu wurde bereits viel gutes gesagt in diesem Thread.

Postflop resultiert genau ein solcher Turnspot dann natürlich aus der Preflop Entscheidung. Deshalb würde ich, wenn man davon ausgeht pre zumindest noch ein paar seiner Hände zu dominieren, und auch gegen seine Barreling Range oft genug vorn zu sein, callen und am River neu entscheiden. Wenn man vorher schon weiss, dass es Probleme geben wird wenn Villain auf einem J/A high Board Flop und Turn ballert, spricht das ganz klar für eine alternative preflop Line.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter