Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 JQ auf drawing board gegen gambler

Alt
Standard
NL5 JQ auf drawing board gegen gambler - 29-12-2011, 20:46
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo auf was für Hände würdet ihr hier mein gegenüber setzen???

Er spielt 33/17/2,3/ auf erst 40 Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($7.79)
Hero (UTG) ($5)
MP ($5)
CO ($5.54)
Button ($4.66)
SB ($4.46)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.15, 1 fold, CO calls $0.15, 3 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
Hero bets $0.15, CO raises to $0.35, Hero calls $0.20

Turn: ($1.07) (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($1.07) (2 players)
Hero checks, CO bets $0.80,
 
Alt
Standard
29-12-2011, 20:50
(#2)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
 
Alt
Standard
30-12-2011, 02:21
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Du schlägst hier nur einen Bluff. Fold!
Ich sehe nicht warum er hier Qx oder Tx betten sollte.
Der TurnCheck gefällt mir irgendwie nicht !
 
Alt
Standard
30-12-2011, 22:10
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Flop würde ich ein wenig grösser betten, weil er extrem drawlastig ist. Raise callen und Turn/weitere Action abwarten wäre dann hier auch meine Line. Villain kann gut Draws oder aufgrund deines kleinen Betsizings auch mal schlechtere Hände/Bluffs raisen.

Der Turn gibt uns schöne extra Equity und Villain checkt. Ich glaube nicht, dass er hier oft starke Hände behind checkt - es sei denn er ist mehr der ängstliche Typ oder slowplayed einen Flush, aber generell würde ich trotzdem von 2Pairs/Sets/Flushes oft eine Bet erwarten.

Der River ist eine knappe Geschichte zwischen bet, c/c oder c/f. Würde ich ganz allein von meinem Eindruck von Villain abhängig machen. Wenn er showdownhappy ist würde ich lieber selber betten und dünnen Value aus schwachen Qx oder Tx holen. Wenn er eher bluffy ist kann man auch c/c spielen. Wenn man ihn wie oben beschrieben eher für einen Angsthasen Checker am Turn oder massiven Slowplayer hält kann man den River auch c/f spielen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter