Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AA auf koordiniertem Board vs Turn bet

Alt
Standard
NL10 AA auf koordiniertem Board vs Turn bet - 03-01-2012, 12:43
(#1)
Benutzerbild von reThenok
Since: Nov 2011
Posts: 9
BronzeStar
Villain unknown.
Als ich die Hand spielte war ich mir am Turn eigentlich sicher, dass ich mehr oder weniger drawing dead bin vs Straight/Sets
Dass einzige was ich meiner Meinung nach schlagen kann hier sind TT-JJ; QQ+ hätte er wohl 4bet gemacht.

Stimmen meine Gedanken soweit?
Vielen Dank im voraus.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($8.97)
Hero (SB) ($12.11)
BB ($10)
UTG ($10)
MP ($10.45)
CO ($11.68)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $0.40, 3 folds, Hero raises to $1.40, BB calls $1.30, 1 fold

Flop: ($3.20) , , (2 players)
Hero bets $1.52, BB calls $1.52

Turn: ($6.24) (2 players)
Hero checks, BB bets $2.97, Hero folds

Total pot: $6.24 | Rake: $0.30
 
Alt
Standard
03-01-2012, 12:51
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Kannst hier nicht c/f mMn für 100bb. 8x Kombos sind kaum in seiner Range. Alle Sets sind zwar mgl., aber kombinatorisch eingeschränkt. PPs bis 77 folden wohl meist pre, einfach weil der Preis bei 4bb Open+14bb 3bet schlecht ist, zumal er Angst haben muss, das PFA drüber geht.

Er hat hier halt viel öfter 99-QQ/AK Floats, von daher ... Bet 3 Streets oder c/shove Turn, da er eh committed ist und du so auch mal ne Bluffline als balanced line reinwerfen könntest.
 
Alt
Standard
03-01-2012, 13:06
(#3)
Benutzerbild von reThenok
Since: Nov 2011
Posts: 9
BronzeStar
Vielen Dank, muss wohl wieder etwas weniger ängstlich spielen
 
Alt
Standard
03-01-2012, 13:42
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von reThenok Beitrag anzeigen
Vielen Dank, muss wohl wieder etwas weniger ängstlich spielen
Pas de Probleme. Aber warte mal auf andere Meinungen...
 
Alt
Standard
03-01-2012, 14:15
(#5)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Du 3bettest ne UTG range im SB (in der schlechtesten Posi am tisch) und er callt sie. Da hat er halt ne mega gut range von ka 10+/ AQ viell, kommt natürlich auf villain an.
Und wenn villain looser sein sollte hat er tortzdem kaum 8x combos in seiner range. ichwürde einfach flop, turn und river so betten dass du spätestens am river all in bist. hier callen dich vviiele schlechter overparis wie QQ-.
 
Alt
Standard
03-01-2012, 14:41
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
c/f ist wirklich etwas weak aber können wir hier "easy" Bet / callen ?
Können wir hier easy Bet/Folden?

Ich denke , wenn du hier 3x ballerst bist du am River oft gegen TT - QQ gut und deswegen finde ich eine BET absolut OK.

Nur:
Was machen wir auf ein Raise?

Die Range, die den Turn raist ist m.E. nach wesentlich enger, als die Range, die downcallt.
Anderseits haben wir schon richtig viel investiert und auszuschließen ist es ja nicht, dass er auch mit TT hier reinstellt.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
03-01-2012, 14:44
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Analyse auf


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
03-01-2012, 19:03
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
.....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
03-01-2012, 19:59
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Da man leider keine Infos über Villains Ranges hat würde ich mit ein paar Annahmen arbeiten, die auch in die Richtung meiner Vorposter geht - UTG könnte die Opening und Call-vs-3bet-Range vieler Spieler weitestgehend aus starken Paaren bestehen, die auch den Flop immer callen.

Als Default Line würde ich daher auch für bet Flop, bet Turn, shove River greifen. Wenn Villain den Turn raist, ist es zwar ein wenig eklig, aber die Odds sind dann enorm gut und es kann durchaus sein, dass manche dann einfach kleinere Overpairs aus Frust und Hilflosigkeit shoven.

c/f ist Nummer Sicher, aber man foldet leider sicher oft noch die beste Hand, weil Villain nun alles schlechtere aufgrund vermeintlicher Schwäche in unserem Check anspielen kann.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter