Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Micro 50/50 STT, wie spiele ich solch eine >hand richtig?

Alt
Standard
Micro 50/50 STT, wie spiele ich solch eine >hand richtig? - 04-01-2012, 12:42
(#1)
Benutzerbild von D4nien
Since: Oct 2007
Posts: 32
Hi,

ich bin mir nicht so sicher wie ich solch eine hand in der richtig spiele..

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 50/100 Blinds 10 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t2327)
Hero (BB) (t1594)
UTG (t819)
UTG+1 (t3030)
MP1 (t1219)
MP2 (t1390)
CO (t2381)
Button (t2240)

Hero's M: 6.93

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, CO calls t100, 1 fold, SB calls t50, Hero checks

Flop: (t380) , , (3 players)
SB checks, Hero bets t200, CO calls t200, 1 fold

Turn: (t780) (2 players)
Hero bets t1284 (All-In), CO calls t1284

River: (t3348) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3348

*** SHOW DOWN ***
D4nien: shows [Ks 4h] (a pair of Kings)
Eli7a: shows [6h Kh] (a flush, Ace high)

Meine Gedanken waren, Bet auf Flop um vlt ein call von Händen wie A8, oder A3 oder ein Paar zu bekommen und auf Turn den Pot dann ein zu streichen... :/

Wie spiel ich solch eine Hand richtig ?

Dankö...

Geändert von D4nien (04-01-2012 um 12:48 Uhr).
 
Alt
Standard
04-01-2012, 13:07
(#2)
Benutzerbild von BodyhunterMD
Since: Sep 2010
Posts: 191
Vorweg: Ich hätt die Hand gar nicht gespielt ^^ Solche Kombis mit niedrigen Beikarten gehen meist schief, wie man hier schön sieht

Aber wenn dann muss meiner Meinung nach der PreTurn Bet wesentlich höher sein. Ich find das Blatt zu schwach mit einem Pair da auf Value zu betten un zu hoffen das a) genug leute mitgehen und b) nich noch einer mit A Pair, 2 low pair etc. im späteren verlauf auftaucht. Das Co dann nach dem Turn mit nunmehr 4 Herz und sein Pair callt ist logisch.

Für mich hätte da nach dem flop dann der ai kommen müssen....so hättest du ihn wenigstens auf 2 pair oder pair mit hoher beikarte bluffen können. Allerdings ohne gewähr da ja kein read etc. vorhanden ist. Ne Einschätzung vom gegner wär nett.

Aber is nur meine bescheidene Non Profi Meinung



Was klein ist, muss nicht grösser werden!
 
Alt
Standard
04-01-2012, 14:13
(#3)
Benutzerbild von karpov247
Since: Jul 2009
Posts: 106
Zitat:
Zitat von BodyhunterMD Beitrag anzeigen
Vorweg: Ich hätt die Hand gar nicht gespielt ^^ Solche Kombis mit niedrigen Beikarten gehen meist schief, wie man hier schön sieht



Aber wenn dann muss meiner Meinung nach der PreTurn Bet wesentlich höher sein. Ich find das Blatt zu schwach mit einem Pair da auf Value zu betten un zu hoffen das a) genug leute mitgehen und b) nich noch einer mit A Pair, 2 low pair etc. im späteren verlauf auftaucht. Das Co dann nach dem Turn mit nunmehr 4 Herz und sein Pair callt ist logisch.

Für mich hätte da nach dem flop dann der ai kommen müssen....so hättest du ihn wenigstens auf 2 pair oder pair mit hoher beikarte bluffen können. Allerdings ohne gewähr da ja kein read etc. vorhanden ist. Ne Einschätzung vom gegner wär nett.

Aber is nur meine bescheidene Non Profi Meinung
Er war im BB.
Allin auf Flop? Wtf, lol. NEIN.
Und LOL @ bluffen gegen jemand, der den CO openlimpt.

Ohne jegliche Info zum Gegner recht schwer zu bewerten die Hand.

Je nach Gegner würd' ich den Flop auf verschiedene Weise spielen.
Gibt viele, die limpen und machen dann ihren Automin- oder Doubleminbet. Wiederum je nach Spieler würd ich da check-callen oder auch check-raisen. Selbst "leaden" "out of position", also setzen würd ich wohl kaum auf dem Flop, keinerlei Draws da und Gegner wird selten mit nichts callen.
So wie die Hand auf dem Flop nun gespielt wurde, ist das Allin auf dem Turn ist jedenfalls nicht gut. Du wirst kaum von was Schlechterem gecallt, wenn du für mehr als den Pott allin gehst. Zumal er ja auch nicht mehr bluffen kann, falls er dich auf dem Flop "gefloatet" haben sollte.
Klar, es gibt genug Idioten, die callen deinen Einsatz auf dem Flop mit zwei Herz auf der Hand, vielleicht bist du deswegen auf dem Turn allin gegangen. Sie können aber auch einen König haben, und du hast den zweitschlechtesten König auf diesem Board.
Wozu willst du denn den Pott gg A3, A8 oder ein Paar schon auf dem Turn einstreichen? Zwei bis fünf Outs sind doch nicht allzu gefährlich.....
 
Alt
Standard
04-01-2012, 17:09
(#4)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
"Wozu willst du denn den Pott gg A3, A8 oder ein Paar schon auf dem Turn einstreichen? Zwei bis fünf Outs sind doch nicht allzu gefährlich....."
Zumal nicht mal die Fishe auf diesem Limit mit ner 1pair hand wir A3 oder A8 ein all in callen, das heißt alles was dich callt ist ein King, welcher mit fast 100% sicherheit besser ist (K3 two pair, K2 unwahrscheinlich), oder aber ganz vllt ein flushdraw.
Das heißt du bist gegen so gut wie jede hand beat.
 
Alt
Standard
04-01-2012, 20:17
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Fürn Push oder Raise preflop ist mir die Hand zu schlecht bzw. performt zu schlecht gegen die Callingranges. Is allerdings nen Spot, in dem man über nen Resteal nachdenken sollte.

Auf dem Board will ich mit der Hand von Anfang an nur billig zum Showdown. Je nach Lust und Laune mache ich das mit Blockbets oder Check/Calle, ich bin aber sofort raus aus der Hand, wenn es beginnt teuer zu werden.

Den Flop zahlen kaum schwächere Hände, dennoch gibt es sie - zumindest, wenn man es mit der Betsize nicht übertreibt. Halber Pot ist hier schon recht hoch angesetzt. Es liegen halt keine Draws rum und auf so nem trockenen Board reppst du mit ner großen Bet halt eigentlich nur den König oder TwoPair und wirst dementsprechend von nix schlechterem als TopPair mehr gecalled.

Der Turn bringt zwar nen Flushdraw, was aber an meiner Grundhaltung nichts ändert. Eher gehe ich hier in nen Bluffcatch-Modus und checke den Turn um am River nochmal ne kleine Bet zu callen als dass ich hier ne Valuebet aus nem unwahrscheinlichen Flushdraw sehe.
 
Alt
Standard
04-01-2012, 22:46
(#6)
Benutzerbild von D4nien
Since: Oct 2007
Posts: 32
hmmm mit dem All in aufn Turn wollt ich nur den Pot einsammeln..

was mach ich wenn ich auf Turn check spiele und CO macht nen Bet?

Aber wenn ich euch richtig verstehe am besten aufn Flop max. Check/call spielen oda?

ps. Thx für eure Ideen..

Gruß
 
Alt
Standard
09-01-2012, 12:03
(#7)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi D4nien!

Bei deinem kleinen Stack kommst du aus der Hand kaum mehr raus, besonders wo der Villain nach deiner Flopbet nur callt. Die Frage ist was könnte er haben was dein All In callt, da wäre A8, ein mittleres Paar oder eben einen König mit kleinem kicker wo ihr splittet. Das ist kein 100$ SNG, Spieler callen hier deutlich looser!!

Dein All In kann man hier durchaus EV+ spielen, dass du die Hand vs runner runner Flush verlierst ist natürlich unglücklich.
 
Alt
Standard
09-01-2012, 14:50
(#8)
Benutzerbild von D4nien
Since: Oct 2007
Posts: 32
Danke,

Danke für eure Analyse..

ich hab jetzt in späteren Tunrieren solch eine hand schon wesentlich besser gespielt als noch hier im Beispiel


Gruß Danien
 
Alt
Standard
04-02-2012, 03:19
(#9)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ich check/folde das ohne 2pr or better...ist doch eine typische Situation wo Limper/Completer bessere Kx oder sonstwas halten.
Würde jedenfalls nie und nimmer so einen Flop betten bei dem Stack. For value ist doch viiiiiel zu dünn.
Am Turn würde ich dann eventuell mal setzen, wenn da eine Anzahl Draws hinzu kommt.