Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 2pair im 3bet pot am Turn

Alt
Standard
NL10 2pair im 3bet pot am Turn - 07-01-2012, 02:33
(#1)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Board: Kc Jc 2h
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 44.156% 42.89% 01.27% 18258 539.00 { JhTs }
Hand 1: 55.844% 54.58% 01.27% 23234 539.00 { JcJd, JcJs, JdJs, AQs, Ac9c, KJs, 8c7c, 7c6c, AQo, AcJd, AcJh, AcJs, AcTd, AcTh, AcTs, AsTc, Ac9d, Ac9h, Ac9s, KdQc, KhQc, KsQc, KJo, QJo }

Villain 27/18/9, hoher 3bet wert, fold 3bet 50% auf nur 100 Hände.
ich hab ihn so eingeschätzt dass er gerne stiehlt im cO/ BU und ihn somit oft zum folden bringen kann. ich hab 2 blocker und ne hand die zu schwach ist zum callen. Zudem sind wir 4 handed womit seine range noc hwieter sein kann.


Da ich den Pot pre gewinnen wollte und ich keine weiter aktion von draws (gegen die ich noch gut dasteht) gekommen wollte habi ch gecheckt, somit lass ich seine range auch am weitesten. Somit c/c flop.
Turn bringt mir mein 2pair und er 2nd barrelt wohl mMn mit einer immernoch recht weiten range. Blanke Draws, pair + Draws, Kx, Jx. An made hands sehe ich nur AQ, KQ und KJ (was recht unwahrschienlich ist wegen kombinatrionen, genauso wie JJ).
Hab ihn oben ne range zusammen gebastelt und komm auf 44%.

Meinungen? Wie kann ich errechnen wie viel EQ ich brauc hfür so nen shove an der stelle?


No-Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($25.25)
SB ($25.13)
Hero (BB) ($29.22)
UTG ($10.32)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.30, 2 folds, Hero raises $0.90, UTG calls $0.70

Flop: ($2.05) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.40, Hero calls $1.40

Turn: ($4.85) (2 players)
Hero checks, UTG bets $2.80, Hero raises $26.80, UTG calls $5.10

River: ($20.65) (2 players)

Total pot: $20.65
 
Alt
Standard
07-01-2012, 13:39
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
fold pre
c/f turn

It's NL10
 
Alt
Standard
07-01-2012, 13:55
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
EV = FE x (Pot) + (1 - FE) x [eq x (Pot +VZN) - (1 - eq) x bet]

Pot: Potgröße am Turn mit $7,65
VZN: Wenn Villain deinen shove callt, hier $5,10
Bet: Deine bet, hier $7,90

Wenn du nun FE (Foldequity) auf Null setzt, und nach eq (equity) auflöst, erhält man als Ergebnis:

eq = 38,26%

Oder mit Null equity brauchst 50,8% FE

Mit 15% FE brauchst du immer noch eine equity von 31,72%
 
Alt
Standard
07-01-2012, 14:09
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Erstmal zu deiner Frage:

Du hast beim Stoven seiner Calling Range gegen deinen Ship den Turn vergessen - der droppt deine Eq auf 28%

Hand 0: 28.247% 28.25% 00.00% 522 0.00 { JhTs }
Hand 1: 71.753% 71.75% 00.00% 1326 0.00 { JcJd, JcJs, JdJs, AQs, Ac9c, KJs, 8c7c, 7c6c, AQo, AcJd, AcJh, AcJs, AcTd, AcTh, AcTs, AsTc, Ac9d, Ac9h, Ac9s, KdQc, KhQc, KsQc, KJo, QJo }

ElCan hat die benötigte Eq richtig errechnet, wenn ich mich nicht verguckt habe. Für Value reicht es also nicht ganz aus bei der geschätzten Calling Range. Foldequity ist da auch schwer einzurechnen weil man nicht weiss ob und welche Hände gefoldet werden - und das verändert dann ja auch wieder die Eq gegen die Calling Range.

Mir persönlich gefällt die 3b pre nicht, besonders gegen einen Villain der nicht viel auf 3bs foldet wie der hier. Mein Plan as played wäre, gegen die Turnrange von oben zu c/c und auf die meisten Rivers c/f oder herocallen, wenn man ihm bei bestimmten Rivern auch Bluffs zutraut.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter