Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Livespiel als Behinderter?

Alt
Standard
Livespiel als Behinderter? - 07-01-2012, 15:02
(#1)
Benutzerbild von Rolliman
Since: Sep 2007
Posts: 20
Hallo,
ich trage mich mit dem Gedanken, in einiger Zeit mal ein Live-Spiel zu versuchen. Jetzt kann ich wegen meiner Behinderung aber weder alleine die Karten aufnehmen noch Chips setzen. Bei Schachturnieren steht mir z.B. immer ein offizieller Schiedsrichter zur Verfügung, der für mich nach Anweisung die Züge setzt.
Meine Frage ist nun, ob es auch im Poker solche Möglichkeiten, Regeln oder gar schon Erfahrungen gibt?

so long
Rolliman
 
Alt
Standard
07-01-2012, 15:11
(#2)
Benutzerbild von wega5555
Since: Aug 2007
Posts: 3.535
Also bei der WSOP gabs mal einen Blinden, dem vom Sohn die Karten angesagt wurden
Also wird bestimmt die Möglichkeit bestehen, daß dir eine Hilfsperson die karten aufnimmt und für dich setzt.

Ruf doch einfach, einmal in einem staatlichen Casino an , die werden dir sicher Auskunft geben



ISOP 2010 Event #19 Gewinner *Mixed Hold`em* & ISOP 2011 Event # 04 Gewinner *Badugi*
ISOP 2012 Event #10 & #25 Gewinner *No-Limit Hold'em [Big Bounty Bonanza]* & *HORSE Championship*
ISOP 2013 Event #58 Gewinner *Limit Badugi*
 
Alt
Standard
09-01-2012, 15:08
(#3)
Benutzerbild von Rolliman
Since: Sep 2007
Posts: 20
@wega5555
Danke für die Auskunft. Habe ja mit dem Casino in Aachen quasi eins vor der Haustüre. Dachte aber, dass es da vielleicht irgendwelche Regeln gibt.
Sind eigentlich die Pokertische genormt? Ist für einen Rollstuhlfahrer nicht ganz unerheblich ob der Tisch 70 cm oder 110 cm hoch ist.

so long
Rolliman
 
Alt
Standard
09-01-2012, 16:06
(#4)
Benutzerbild von wega5555
Since: Aug 2007
Posts: 3.535
Hi Rollimann.....Habe mich heute offiziell bei der Spielbank Berlin erkundigt.
(auch Aachen gehört zum Verbund staatlicher Spielbanken)

Du kannst jederzeit als Behinderter , dir die Karten von einer Hilfsperson aufnehmen lassen und auch Einsätze tätigen.( musst du aber jemanden mitbringen )

Von den Tischen her gibt es auch kein Problem. Laut Aussage der Spielbank , verkehren dort mehrere Spieler mit Rollstuhl und es gibt da keine Probleme.
Ist also nichts außergewöhnliches. Dann wünsch ich dir viel Spass beim ersten Live Besuch



ISOP 2010 Event #19 Gewinner *Mixed Hold`em* & ISOP 2011 Event # 04 Gewinner *Badugi*
ISOP 2012 Event #10 & #25 Gewinner *No-Limit Hold'em [Big Bounty Bonanza]* & *HORSE Championship*
ISOP 2013 Event #58 Gewinner *Limit Badugi*

Geändert von wega5555 (09-01-2012 um 22:00 Uhr).
 
Alt
Standard
09-01-2012, 21:01
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Rolliman Beitrag anzeigen
Sind eigentlich die Pokertische genormt? Ist für einen Rollstuhlfahrer nicht ganz unerheblich ob der Tisch 70 cm oder 110 cm hoch ist.
Nein, da findet man alle möglichen Größen und Formen. Gibt z.B. Casinos in denen ich das Board von allen 9 bzw. 10 Positionen am Tisch ohne Brille sehen kann, während mir das in anderen an den 4 äusseren Positionen nicht möglich ist. Kann mich allerdings nicht erinnern, jemals einen Tisch als nicht hoch genug empfunden zu haben, ich bin aber auch nicht der Größte.

Hilfspersonen sollten nie ein Problem sein, da würde ich mir keine Sorgen machen. Und in Deutschland habe ich auch noch keinen Pokerraum gesehen der so eng bestuhlt war, dass kein Rollstuhl durchgepasst hätte. Das ist z.B. im Bellagio in Las Vegas der Fall, da werden die Spieler im rechten Bereich des Raums ziemlich zusammengepfercht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
16-01-2012, 23:47
(#6)
Benutzerbild von Rolliman
Since: Sep 2007
Posts: 20
@wega5555
@Mod

Vielen Dank für eure Hilfe und freundlichen Bemühungen.

so long
Rolliman
 
Alt
Standard
16-02-2012, 22:20
(#7)
Benutzerbild von ronnyhh76
Since: Apr 2009
Posts: 61
hey Rolliman,

wenn Du Deinen ersten Live-Auftritt hattest, würde mich ein Erfahrungsbericht mal interessieren. Reine Neugier.

Zusätzlich erhalten Betroffene, die während der Suche nach solchen Informationen auf diesen Thread stossen, einen kurzen Erfahrungsbericht. Das würde den einen oder anderen sicher freuen.

Viel Spaß an den Tischen und immer eine gute Hand,

Ronny
 
Alt
Standard
16-02-2012, 23:00
(#8)
Benutzerbild von roteElfe
Since: Sep 2011
Posts: 69
Die rote Elfe trägt ja auch 2 Behinderungen mit sich durch die Gegend.
Im Casino Wiesbaden habe ich immer gute Unterstützung erhalten.

In Aachen und Syburg habe ich auch gute Erfahrungen mit nettem Personal gesammelt.