Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2: 49 im BB vs. River All-In

Alt
Standard
SH NL2: 94of im BB vs. River All-In - 07-01-2012, 22:36
(#1)
Benutzerbild von make_a_break
Since: Feb 2011
Posts: 7
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($3.93)
Hero (BB) ($5)
UTG ($0.80)
Button ($1.56)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG (poster) checks, Button calls $0.02, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.08) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, UTG bets $0.04, 2 folds, Hero calls $0.04

Turn: ($0.16) (2 players)
Hero checks, UTG bets $0.10, Hero calls $0.10

River: ($0.36) (2 players)
Hero checks, UTG bets $0.64 (All-In), Hero ???

Total pot: $0.36 | Rake: $0.01

Flop:
Ich denke ich bin vorne mit dem Value aus dem Flush-Draw und dem Pair, außerdem glaube ich dass der Gegner relativ häufig blufft.

Turn:
Ich bin mir nicht sicher ob mein Middle-Pair noch gut ist, jedoch calle ich, allerdings mit Sauschlechten Pot-Odds.

River:
Ich checke wieder mit der Hoffnung billig in den Showdown zu kommen. Der Gegner betten sehr groß, jedoch macht seine Line soweit einfach keinen Sinn, denn bis auf verpasste Draws representiert der hier recht selten etwas anderes.


Fragen:
Flop-Play ist definitiv ausbaufähig, ich denke im nachhinein entweder Fold oder Raise wären hier definitiv mehr angebracht als ein einfacher Call. Was meint ihr?


Hoffe ihr könnt mir helfen, ich freue mich wie immer auf jede erdenkliche Rückmeldung
Mfg
make_a_break

Edit: Natürlich ist das nicht FR, sondern 4 Handed. Ist mir leider zu spät aufgefallen.

Geändert von make_a_break (08-01-2012 um 16:54 Uhr).
 
Alt
Standard
- - 08-01-2012, 17:12
(#2)
Benutzerbild von crthumy
Since: Jan 2008
Posts: 22
Am Flop solltest du selbst for Value ansetzen, statt zu ckecken, da du oft die beste Hand hast; Raist dann ein Gegner, solltest du jedoch auf NL2 normalerweise wegschmeißen.

Am Turn ist es ein klarer Fold: Du hast bisher wenig Geld in den Pot investiert, hast eine schwache Made Hand und der Gegner möchte offensichtlich einen großen Pot spielen. Alles Dinge, die für dich ungünstig sind. Generell ist es ein Fehler, mit schwachen Händen in kleine Pots viel Geld einzubezahlen.

Der River ist ein klarer Fold, da der Gegner öfter als du vorne liegen wird und hoch ansetzt.
 
Alt
Standard
09-01-2012, 04:28
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist zwar etwas nitty, aber ich würde am Flop einfach check/folden. Du hast Top Pair ohne Kicker und nen wertlosen Draw. Wenn hinter dir jemand called mit einem höheren Herz, hat er damit fast einen Coinflip gegen dich und Position.

Der Turn ist ein einfacher check/fold. Ohne Infos über den Gegner willst du hier keine große Bet bluffcatchen. Für den River gilt das gleiche. Sicher bluffed der Gegner hier auch mal mit einem busted Flushdraw, Aber du musst in 36% der Fälle gut sein und er kann hier halt auch einfach bereits den Flush geflopped haben oder sogar ein Fullhouse gemacht haben. Genauso wie du spielt der Gegner hier ja any two da er gepostet hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!