Alt
Standard
NL5 Q9 vom Button - 08-01-2012, 17:12
(#1)
Benutzerbild von BTK84
Since: Aug 2011
Posts: 178
Hallo zusammen

habe hier Q9 vom B eröffnet. Eigentlich zum blind stealen.
Treffe dann sogar top pair und check raise meine äußerst fischigen gegner.

Ist es dann OK mit der overbet ihn all in zu stellen oder to much??


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($2.50)
Hero (Button) ($5.09)
SB ($1.95)
BB ($2.22)
UTG ($14.19)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.15, SB calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35) , , (2 players)
SB bets $0.10, Hero raises to $0.40, SB calls $0.30

Turn: ($1.15) (2 players)
SB checks, Hero bets $1.40, 1 fold

Total pot: $1.15 | Rake: $0.05
 
Alt
Standard
08-01-2012, 18:06
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Die Hand is komplett Villian abhängig, wenn du denkst dass Villian deie Turn bet mit schlechterem callt oder Draws nicht loslassen kann, dann nh. In diesem Fall würde ich den Flop jedoch was höher raisen um Villian den Turn Call etwas leichter zu machen!
 
Alt
Standard
09-01-2012, 11:58
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Bei der Stacksize vom Gegner würde ich auch eher den Flop höher raisen, weil hier die meisten Draws und Jx Value geben werden. So bekommt man ihn dann auch am Turn leichter committed.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter