Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 KK vs Tight Passiv Gamer

Alt
Standard
NL2 KK vs Tight Passiv Gamer - 12-01-2012, 00:17
(#1)
Benutzerbild von ger.subby
Since: Dec 2011
Posts: 6
Hi an alle,

bei meiner letzen Hand konntet ihr mir Super helfen, ich muss aber noch extrem an meinen Spiel arbeiten. Jede Hilfe ist Willkommen.

Der CO war der Tighter (2 Hände von 50 gespielt), der andere irgendwer^^.
Den River hab ich gecheckt, weil ich wieder einmal angst bekommen habe, ich verlier hier mein ganzes Geld. Vermutlich hätte ich nochmal setzen müssen aber hätte ich seine Bet callen sollen?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($5.71)
Button ($1.99)
SB ($0.11)
BB ($1.96)
Hero (UTG) ($4.07)
UTG+1 ($5.04)
MP1 ($5.82)
MP2 ($1.94)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.06, 3 folds, CO calls $0.06, 1 fold, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.20) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.14, CO calls $0.14, 1 fold

Turn: ($0.48) (2 players)
Hero bets $0.34, CO calls $0.34

River: ($1.16) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.11, Hero folds

Total pot: $1.16 | Rake: $0.05
 
Alt
Standard
12-01-2012, 11:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop und Flop sind gut.

Am Turn würde ich etwas kleiner betten, um möglichst viele kleinere/mittlere Paare in der Hand zu halten.

River as played ist ein Fold. Er betted super groß und die einzigen Hände mit denen er for value betted und gegen die du vorne bist sind stubborn AQ und vielleicht mal TT. Ansonsten hast du hier nur einen bluffcatcher und der Gegner macht bisher nicht den Eindruck als würde man das gegen ihn machen wollen. Draws gab es am Flop ja keine.

Alternativ würde ich den River selbst klein betten, für Value aus Händen wie TT-77 und evtl. AQ. Gegen einen Raise ist es dann ein einfacher Fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-01-2012, 19:43
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
River ist entweder klein bet/folden oder chek/folden. Check/callen is imo worst Line, da Villian selten ne Q in seiner Range hat und alle schlechteren Hände behind checken wird und nur bessere am River betten sollte!
 
Alt
Standard
12-01-2012, 23:30
(#4)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Ich würde auch 1/3 pot blockbetten/folden am River
 
Alt
Standard
13-01-2012, 00:17
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Flushkillaah Beitrag anzeigen
Ich würde auch 1/3 pot blockbetten/folden am River
Die Riverbet ist dünn for value, keine Blockbet. Ein tighter Gegner der gegen UTG preflop called, hat hier nur AA, AJs, QQ, JJ, JTs, 44, 22 in seiner Range die Hero schlägt. Das sind insgesamt 20 Kombos, von denen man AA und 22 auch noch discounten sollte. Deshalb würde ich eher mit 15 Kombos rechnen Dagegen schlägt Hero alle anderen PPs und AQ. Da Villain einiges davon wohl am Turn foldet, rechnet man evtl. nur mit 66-TT. Das alleine sind aber schon 30 Kombos. Jetzt muss man nur einen Betrag finden der niedrig genug ist, damit er damit auch noch eine Riverbet bezahlt, deshalb die kleine Bet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!