Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 2 AK am Flop gegen Maniac

Alt
Standard
NL 2 AK am Flop gegen Maniac - 13-01-2012, 00:43
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, €0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP (€1.82)
Button (€2.15)
Hero (SB) (€2.79)
BB (€1.72)
UTG (€0.74)

Preflop: Hero is SB with A, K
UTG calls €0.02, MP bets €0.04, 1 fold, Hero raises to €0.16, 2 folds, MP raises to €0.28, Hero calls €0.12

Flop: (€0.60) Q, 7, K (2 players)
Hero checks, MP bets €1, Hero raises to €2, MP calls €0.54 (All-In)

Turn: (€3.68) 9 (2 players, 1 all-in)

River: (€3.68) A (2 players, 1 all-in)

Total pot: €3.68 | Rake: €0.18

Villain spielt auf 55 Hände 57/32/9,1 AF.

3Bet Standard. Min 4Bet.. von der wusste ich schonmal nicht was ich halten soll.

Wollte nicht pre gegen z.B 22+ reingehen, was ich in seiner broke range sehe, also fit or fold spielen.

Fit!.. aber ekliger flop imo. Zu ihm gecheckt, er overbettet erst mal saftig.

1. Was mache ich an der Stelle OHNE spezielle Reads auf den Gegner?

2. Was mache ich MIT speziellem Read? Er hatte irgendwann vorher einen anderen Villain mit A8s ge-min3bettet und am Flop auf Q97 rainbow einfach reingeschoben. Das hatte ich mir notiert und auf den Read hab ich dann reingeschoben.

OK so? Gegen seine Valuerange in dem Spot bin ich halt ziemlich tot (AA,KK,QQ, 77, KQ) kann er haben).
 
Alt
Standard
13-01-2012, 10:32
(#2)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Mit deinem 2ten Read kannst du meiner Meinung nach den Flop doch gar nicht anders spielen, oder? Hätte mich gegen den Spieler wahrscheinlich dazu entschlossen pre zu broken. Ist zwar Varianzlastiger, aber die einfachere Entscheidung. Und gegen seine Range solltest du wohl auch nicht so schlecht aussehen. Und ob du es nun pre gegen sein etwaiges Pair reinbekommst oder auf dem Flop gegen two pair oder Set oder sonstiges läufst, ist dann auch egal.
 
Alt
Standard
13-01-2012, 11:04
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Der Read, dass Villain bereits zuvor preflop min3betted hat mit A8s, würde mich definitv hier dazu bringen preflop reinzuschieben über seine 4bet.

Zudem kann der Call der kleinen 4bet OOP dich immer noch in ein paar schwere postflop Spots bringen, daher gefällt mir diese preflop Line nicht so gut. Sie nimmt nur ein wenig Varianz aus dem Spot,

Den Rest der Hand würde ich genauso spielen. Man könnte auch den Flop nur callen und darauf warten, dass Villain den Rest später reinstellt oder verblufft. Aufgrund seines Sizings denke ich aber nicht mehr, dass er nach einem Ship noch oft folden wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter