Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 2 KK Preflop gegen NITS

Alt
Standard
NL 2 KK Preflop gegen NITS - 15-01-2012, 02:26
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, €0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (€1.16)
MP2 (€2.21)
CO (€2)
Hero (Button) (€2.45)
SB (€2.16)
BB (€1.72)
UTG (€1.59)
UTG+1 (€1.98)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets €0.06, SB raises to €0.28, BB raises to €1.72 (All-In), 1 fold, SB calls €1.44

Flop: (€3.50) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (€3.50) (2 players, 1 all-in)

River: (€3.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: €3.50 | Rake: €0.17

SB hatte nach 264 Händen 11/3 gespielt, 3bet von 0.

BB hatte nach 217 Händen 15/2 gespielt, 3bet von 0.

Ich folde hier KK jedes Mal! Richtig, oder zu tight?

((http://www.pokerhandreplays.com/view.php/id/3975385))
 
Alt
Standard
15-01-2012, 06:22
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Eigentlich würde ich KK preflop vom BU vs. Blinds für knapp über 100BB nie folden, aber das hier ist ein Spot in dem der Fold sicherlich das varianzärmere Play ist und zumindest mal nicht deutlich schlechter als ein Call. Fold geht imo in Ordnung.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-01-2012, 11:42
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Bei ner größeren Samplesize und wenn das ganze in EP stattfinden würde, würd ich auch überlegen, ob man die Könige ned wirklich mal folden kann (überlege allerdings ned lang und schiebs dennoch rein). Du wirst aber sicherlich am BTN viel mehr openraisen als nur Premium-Hände, was wiederum die 3betting-Range erweitert.

Bei 250 Händen ist es durchaus möglich, dass die Gegner noch gar keine Neuner, Jacks oder Queens gedealt bekommen haben und daher garnicht in der Statistik zu finden sind (jedes PP kommt im Schnitt alle 211 Hände).
Der nicht vorhandene 3bet-Wert kann auch daher rühren, dass ganz einfach auf NL2 alle limpen und niemand da ist, den man 3betten könnte.

Ich denke zwar nicht, dass man es hier mit soften Ranges zu tun hat, die Gegner werden schon starke Hände haben, aber so AJs+/99+/AQ sehe ich hier dennoch für realistisch an.

Außerdem werden Aces slowgeplayed :P
 
Alt
Standard
15-01-2012, 13:04
(#4)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
@Bamboocha: Thx for spam!

@Alanthera:

3bet/4bet Range von den 2 Kollegen war in meinen Augen nur AA! NL 2 Euro Tische sind wahrscheinlich das sinnloseste Gambeln auf ganz Pokerstars, weil du entweder aggresive Vollfische hast, die jede 2. Hand All-in sind, oder solche Kollegen wie die 2, die jede Hand folden. Perfekt zum Roll aufbauen^^

Kann schon sein, dass die noch nicht viel Hände hatten zum 3betten, aber selbst den normalen Openraise hatten sie nur in 2 bzw 3% der Fälle gemacht. Ich schmeiß hier Kings weg, und in der nächsten Hand call ich wenns sein muss nen 120bb openpush mit A6o von nem 85/67er
 
Alt
Standard
15-01-2012, 14:07
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
3bet/4bet Range von den 2 Kollegen war in meinen Augen nur AA!
Sehr wahrscheinlich hatten da nicht beide gleichzeitig Aces, also is ihre Range hier sehr wahrscheinlich eben nicht nur AA.. Und sobald in ihren Ranges nunmal was andres auftaucht, bist du wiederum in ner ordentlichen Situation für nen Call.


Und gegen 2 mal Aces haste immerhin auch deine 20%

Geändert von Alanthera (15-01-2012 um 14:11 Uhr).