Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO50 - ugly river spot

Alt
Standard
PLO50 - ugly river spot - 21-01-2012, 14:36
(#1)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

CO ($128.30)
Button ($99.80)
Hero (SB) ($128.25)
BB ($90.70)
UTG ($44.95)
MP ($102.05)

Preflop: Hero is SB with , , ,
3 folds, Button bets $1.50, Hero raises to $5.60, 1 fold, Button calls $4.10

Flop: ($12.30) , , (2 players)
Hero bets $6.75, Button calls $6.75

Turn: ($25.80) (2 players)
Hero bets $13, Button calls $13

River: ($51.80) (2 players)
Hero bets $24.65, Button raises to $60.50, Hero???



Villian 34/12/1.7 auf 179H

Notes:

- call down mit AA** auf wet board vs. c/r F bet T bet R line
- bet R ank. flush nach call down half pot (kein SD)

Ich denke bis zum River alles standard. Wie ist euer play dort? Bet/call? Bet/fold?
 
Alt
Standard
23-01-2012, 03:51
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

out of position für 200BBs will ich hier keinen großen Pot mit einer marginalen Hand aufbauen; in Position 3bette ich die Hand schon. Ich würde je nach BB zwischen einem Fold und einem Call tendieren.

Flop: As played ist das für mich eine Boardtextur wo ich entweder check/Folde oder aber spätestens am Turn aufgebe. Mit dem GS, der FE, den Overcards und dem BD Nutfd finde ich hier wohl bet/fold besser als check/fold und tendiere eher zur Contibet. Ohne den Backdoor Nut FD check/folde ich wohl eher.

Turn: Ich bette hier unbalanced größer (~19$), da die Callingrange ziemlich inelastisch ist,

River: Ich sehe wenige Hands die den Flop und Turn callen können um den River zu den Nutz zu improven. Einziger Sinn würde sowas wie 66JT machen und auch die Hand wird häufiger mal geraised am Flop oder Turn. Eine Hand wie JT98 oder JT9x würde wohl den Turn raisen -> Ich denke also, dass er hier seltener die Nutz hält und wir häufig splitten werden und calle bei Pot-Odds von 1:3.9, da ich denke dass ich hier in mind. 20% der Fälle gut bin.

Grüße
 
Alt
Standard
23-01-2012, 11:21
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Wieso sollte ich am Turn größer betten mit Nuts+NFD? Ich will ihm ja die möglichkeit geben schlecht zu drawen.

River sehe ich genauso. Sind halt einfach zu wenig TJ combos in seiner range die nicht vorher schon impr.
 
Alt
Standard
23-01-2012, 11:46
(#4)
Gelöschter Benutzer
Du willst größer betten da die Hands die am Turn 13$ payen auch 19$ payen werden (Konzept der inelastischen Handrange; Value-Maximierung).