Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100; TP gegen wierd fish-line;

Alt
Standard
6max nl100; TP gegen wierd fish-line; - 22-01-2012, 22:54
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

gegner war ziemlich fishig mit 46/7 auf 43H, aber POF auch öfters aggro;
wichtiger stat für die hand: limp vs. raise (inkl. dieser hand): fold: 1/6, call: 2/6, raise: 3/6, davon mindestens 1 von den anderen 2 mal min-3bet;


Party Poker No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($100)
SB ($119.68)
MP ($360.75)
UTG ($116.26)
BB ($320.05)

Preflop: Hero is Button with K, 8
UTG calls $1, 1 fold, Hero bets $3.50, 2 folds, UTG raises $5, Hero calls $2.50

Flop: ($13.50) 4, Q, K (2 players)
UTG bets $10, Hero calls $10

Turn: ($33.50) 6 (2 players)
UTG bets $10, Hero calls $10

River: ($53.50) 3 (2 players)
UTG raises to $90.26 (All-In), Hero ?


pre easy call; ich gebe ihm wegen dem "limp vs raise"-stat nicht unbedingt ein monster

flop: mein plan ist eine bet zu callen und auf eine weitere große bet zu folden;

turn + river lasse ich mal unkommentiert.


wie schätzt ihr diese line ein? kann man den river callen?
 
Alt
Standard
23-01-2012, 07:06
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin Flo:

Preflop: Wenn der Gegner viele Hands limp/raised sollte man ihn nicht super thin isoraisen. K8s ist allerdings schon eine ziemlich solide Hand, sodass ich isoraise/call hier vollkommen in Ordnung finde.

Turn: Wenn die Bet von Flop zu Turn identisch bleibt verändert sich auch die Handstärke in der Regel nicht. Ich würde an dieser Stelle davon ausgehen, dass er hier entweder eine marginale Hand hält (z.b. ein Draw, weake Madehand) oder eine recht starke Hand wie Aces hält mit der er dich nicht vertreiben will.

River: Hast du die HH irgendwie verändert? Naja ich hasse solch einen Spot. Der Gegner polarisiert sich hier zwischen busted Draws und starken Madehands, mit der er jetzt auf einmal deinen Stack gewinnen will. Meiner Meinung nach haben Fische an dieser Stelle leider häufiger eine strange geplayte Hand wie Aces als einen Verzweifelungsbluff. Ich calle hier nur, wenn ich den Gegenspieler vorher schon häufiger große Bluffs habe durchziehen sehen.

Grüße
Christopher
 
Alt
Standard
23-01-2012, 12:46
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
River: Hast du die HH irgendwie verändert?
könnte man meinen, ja

danke für die analyse also ich hab gecallt (und er hatte Aces ^^) - aber macht schon sinn was du sagst, mein gedanke war halt am turn, dass er hier fast immer den draw hat, das hab ich so noch nicht bei aces gesehen; nur der riverpush lässt das ganze bei einem fish doch wohl wieder eher unwahrscheinlich werden.