Alt
Standard
NL 5 KQo - 23-01-2012, 23:34
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
BUT is Vollfisch! Er spielt 65/2 und is ne riesen Station!
BB is so semi gut und spielt 24/14/3-bet:5/AF:4

Pre und Flop is imo std.
Wie siehts am Turn aus??
Check/call?
Bet/fold?
Bet/call?

As played haben wir am River ne PS-bet left. Thin Value shoven? Weiss nur nicht aus was wir noch gross Value bekommen würden. Wollte eigentlich check/folden, aber für den Preis hab ichs mir angeguckt!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($5.22)
Button ($5.02)
Hero (SB) ($5.02)
BB ($11.73)
UTG ($12.50)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, Button calls $0.05, Hero bets $0.24, BB calls $0.19, Button calls $0.19

Flop: ($0.72) , , (3 players)
Hero bets $0.50, BB calls $0.50, 1 fold

Turn: ($1.72) (2 players)
Hero bets $1.08, BB calls $1.08

River: ($3.88) (2 players)
Hero checks, BB bets $1, Hero calls $1

Total pot: $5.88 | Rake: $0.28
 
Alt
Standard
24-01-2012, 15:01
(#2)
Benutzerbild von Felix1392
Since: Aug 2011
Posts: 319
Hätte am River aufjedenfall nochmal geraised...
 
Alt
Standard
24-01-2012, 16:08
(#3)
Benutzerbild von ll3196
Since: Aug 2011
Posts: 23
Zitat:
Zitat von Felix1392 Beitrag anzeigen
Hätte am River aufjedenfall nochmal geraised...
Naja was callt uns?
Denke Jedes Fullhouse und jedes . also nur Hände die uns schlagen von daher call wenn er größer anspielt.
Würde aber in diesem Fall trotzdem raisen weil seine kleine bet oft ne blockbet ist imo.
Seine kleine bet auf den RIver macht imo kein Sinn. Fullhouse oder sollte er höher anspielen und kleines kanner behin cheken. Denke er hat oft ne Q oder (obwohl er das behin checken sollt) Denke du muss River im betten sowas wie ein kleines chekt oft behind und du verlierst value

Geändert von ll3196 (24-01-2012 um 16:10 Uhr).
 
Alt
Standard
24-01-2012, 17:10
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Grad gegen diesen Villaintyp würde ich den River immer für Value shoven.

Das ist nichtmal eine dünne Valuebet, weil dieser Gegner a) am River im Schnitt mit einer so schwachen Range auftaucht, die wenige Fullhouses oder Nutflushes beinhaltet und b) ganz sicher auch bereit für Calls mit so vielen schwächeren Flushes/Qx Händen ist.

Da er zudem laut deiner Beschreibung auch noch eine Station ist würde ich nicht erwarten, dass er den River blufft oder oft mit schlechterem selber bettet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
25-01-2012, 17:50
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen

Da er zudem laut deiner Beschreibung auch noch eine Station ist würde ich nicht erwarten, dass er den River blufft oder oft mit schlechterem selber bettet.
Station war der BUT.

"BB is so semi gut und spielt 24/14/3-bet:5/AF:4"
 
Alt
Standard
25-01-2012, 17:58
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ah, okay. Das verändert die Lage ein wenig. Dann würde ich wohl den Turn schon nicht unbedingt für Value betten, und ihn lieber all seine Floats anspielen lassen bzw. am River Value von Jx oder schwächeren Qx holen.

Wie gespielt müsstest du entscheiden, ob du ihn für tight/solide genug hältst, dass er low clubs foldet bzw ob du ihm zutraust diese nochmal selber zu betten oder eine made hand in einen bluff zu verwandeln.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter