Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4: Straight vs. Overbet

Alt
Standard
NL4: Straight vs. Overbet - 24-01-2012, 17:30
(#1)
Benutzerbild von GuckyMB
Since: Jun 2011
Posts: 140
Hallo Intellies,

was soll ich am River machen? (Villain spielt auf 10 Hände 67/11; quasi unknown - sein openlimp UTG wirkt aber sehr fischig)

Grabbed by Holdem Manager
NL Holdem $0.04(BB) Replayer
SB ($5.13)
Hero ($12.04)
UTG ($9.40)
CO ($5.23)
BTN ($5)

Dealt to Hero 4:diamond: 6:diamond:

UTG calls $0.04, fold, fold, SB calls $0.02, Hero checks

FLOP ($0.12) 9:spade: 5:diamond: 2:diamond:

SB checks, Hero checks, UTG bets $0.06, SB calls $0.06, Hero calls $0.06

TURN ($0.30) 9:spade: 5:diamond: 2:diamond: 5:club:

SB checks, Hero checks, UTG bets $0.15, SB calls $0.15, Hero calls $0.15

RIVER ($0.75) 9:spade: 5:diamond: 2:diamond: 5:club: 3:spade:

SB checks, Hero checks, UTG bets $9.15 (AI), SB folds, Hero ???
 
Alt
Standard
24-01-2012, 17:45
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Sein Openlimp wirkt fishig, true. Aber deine Flop- und Turnline ist auch fragwürdig. Mmn bet Flop oder c/r Flop. Je nach Flop, sollte der Turn dann konsequent gespielt werden.

R ist ein einfacher fold, gegen die Bet...! Er muss hier einfach so oft moven und es ist halt n limped pot.
 
Alt
Standard
25-01-2012, 09:46
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Flop selber leaden oder c/r um zusätzlich Foldequity zu erzeugen. Deine c/c Line macht es vor allem schwer, die Hand gut ausgezahlt zu bekommen, falls du improvst, weil ihr dann zu zweit OOP gegen den Aggressor spielt.

Wie gespielt würde ich den River immer folden gegen die Overbet - das ist die alte limped Pot Regel. Ihr seid deep und die Tatsache, dass er sie in zwei Flop + Turn Caller macht verstärkt seine Range nochmal zusätzlich.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter