Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 QQ mit K aufm Flop

Alt
Standard
NL2 QQ mit K aufm Flop - 24-01-2012, 22:10
(#1)
Benutzerbild von Commandante6
Since: Feb 2009
Posts: 16
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($0.68)
Button ($2.11)
SB ($2.98)
Hero (BB) ($2)
UTG ($2.16)
UTG+1 ($2.07)
MP1 ($2.64)
MP2 ($5.03)
MP3 ($3.99)

Gegner läuft auf 42 Händen 20/13/1,3
Stealwert von 33%; Für Fold 2 3Bet noch kein Wert.


Preflop: Hero is BB with ,
7 folds, SB bets $0.08, Hero raises to $0.23, SB calls $0.15

Hab mich für's Reraise entschieden, da er da ziemlich weit öffnen kann und ich im Slowplay im Battle of the Blinds mich noch unsicher fühle.


Flop: ($0.46) , , (2 players)
SB bets $0.33, Hero calls $0.33

Donkbet von Vorne...ich liebe es...
Entscheide mich zu callen, denke ich habe es mit einem Flushdraw zu tun. Vom getroffenen König gehe ich eigentlich nicht aus und will auch noch nicht aufgeben.

Turn: ($1.12) (2 players)
SB checks, Hero checks

Ass, schlechteste Karte für mich meiner Meinung nach. Selbst wenn der Asshoch Karo flushdraw hatte trifft er jetzt... Bin von seinem Check erstmal überrascht. Ich weiß, dass Ass kann auch für ihn eine Scare-Card sein und so manchen getroffenen König bring ich hier mit ner guten Bet raus, will aber auf keinen Fall in einen check-raise laufen.

River: ($1.12) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.53, SB calls $0.53

Joa, set getroffen aber 4-karten-straße. Sehe trotzdem value und biete knapp unter halbem pot.

Total pot: $2.18 | Rake: $0.10


Was sagt ihr so? Meine Gedankenzüge eurer Meinung nach richtig?

Gruß

C
 
Alt
Standard
25-01-2012, 03:14
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist gut.

Warum glaubst du er hat am Flop einen Flushdraw und keine made Hand die vor Draws protecten will? Hier würde ich aber auch erstmal nur callen und am Turn neu entscheiden was ich machen möchte.

Sein Check am Turn ist etwas seltsam, deutet für mich aber am Ehesten darauf hin, dass er nicht um Stacks spielen möchte. Wenn er eine sehr starke made Hand hat sollte er nochmal betten da das Board noch drawlastiger geworden ist und mit dem Ace-high Flushdraw eigentlich auch. Evtl. hat er auch eine Hand wie KQ.

Wenn er am River nochmal checked, kann ich mir kaum vorstellen, dass er die Straight hat. Gibt auch nicht viele Tx Hände die zum preflop/fop/turn play passen. Hier hast du also eine klare Valuebet, nur die Höhe ist fraglich. Da es aus seiner Sicht auch nicht viele Hände gibt die du hier for value betten könntest, weil du auch kaum Tx Hände haben wirst und auch kein Set geflopped/geturned und alles andere ausser AK schon ziemlich knapp wird, würde ich hier etwas größer betten. Entweder er will bluffcatchen, dann macht er es wohl auch für 20 Cent mehr oder er foldet eh.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (25-01-2012 um 12:27 Uhr).
 
Alt
Standard
25-01-2012, 10:00
(#3)
Benutzerbild von Commandante6
Since: Feb 2009
Posts: 16
BronzeStar
Alles klar, vielen Dank.
Guter Read übrigens, es war auch KQ.


Wenn du beim Flop denkst er protectet ne made hand, ist es dann nicht meistens Kx und ein call eher -ev? Oder glaubst du er protectet so auch JT o.ä.?
 
Alt
Standard
25-01-2012, 13:43
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Commandante6 Beitrag anzeigen
Wenn du beim Flop denkst er protectet ne made hand, ist es dann nicht meistens Kx und ein call eher -ev? Oder glaubst du er protectet so auch JT o.ä.?
Wenn er wirklich nur protecten will, ist es mindestens Kx. Aber er kann ansonsten auch alles mögliche andere haben, mit dem er halt einfach mal betted um zu schauen wo er steht und was passiert. Direkt folden wäre zu weak.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!