Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10-SH Middle set 4way Flop, HU Turn

Alt
Standard
PLO10-SH Middle set 4way Flop, HU Turn - 25-01-2012, 21:37
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($12.64)
BB ($12.40) 122 hands; VPIP/PFR 66/23
UTG ($10)
MP ($9.76) 75 hands; VPIP/PFR 63/4; AF/Afq 0.9/20; WTSD 26
Hero (CO) ($10.89)
Button ($10) 154 hands; VPIP/PFR 21/14

Preflop: Hero is CO with , , ,
1 fold, MP calls $0.10, Hero calls $0.10, Button bets $0.55, 1 fold, BB calls $0.45, MP calls $0.45, Hero calls $0.45

Flop: ($2.25) , , (4 players)
BB checks, MP checks, Hero bets $2.14, 2 folds, MP calls $2.14

Turn: ($6.53) (2 players)
MP ($7.07 left) checks, Hero?

Pre: Overlimp mit trashy TT. Vlt. etwas loose, aber sitze ja fast am BU. Nach BU raise und 2 callern (die FreiZeitSpieler) schließe ich die action ab und calle.

Flop: SPR=4.5-5. Ich erwarte eigentlich, dass BU im 4way pot seltener cbettet. Auf der draw heavy textur braucht er hier mind. NFD und GS für die cbet mMn. QQxx hat er hier nicht so häufig mMn, da er preflop raist und nicht hinterher limpt. Deswegen entscheide ich mich für den lead out for value gegen die FZS.

Turn: Ich denke villain hat am Flop viele draws, von denen jetzt der wahrscheinlichste ankommt (KJxx). Ungefähr noch potsized bet left. Die Fragestellung kann man auch auf any hearts beziehen. Bet/callen wir hier oder besser check behind und River neu evaluieren?

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
26-01-2012, 20:01
(#2)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Get it in! Ich mein, du hast einen SPR von 1, eine Villian der hier von QT**, KJ**. any FD bis AA** alles haben kann. Ich würde ihm hier nie die Freecard geben!
 
Alt
Standard
08-02-2012, 13:29
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok
Flop: ok

Turn: nach dem Check von villain hat er hier selten KJxx, höchsten mit NFD und selbst dann sollte er selber anspielen, denke, dass Du gegen seine Turnchecking-Range vorne bist, die viele P+NFD enthält. Reinstellen und schauen was passiert , falls Du behind bist, hast Du noch Splitpot und Boat-Outs.