Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$2.50 180men turbo | PoF-Agro-Check

Alt
Standard
$2.50 180men turbo | PoF-Agro-Check - 26-01-2012, 22:27
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Würd gern mal sehen, ob ich da irgendwo nen Push/Call ausgelassen oder zu loose geöffnet habe.
Reads auf meine Gegner hatte ich keine außer einem: Der Typ rechts von mir hat von den letzten 15 Händen etwa 10 openraised; er called all-ins zumindest von shorties relativ loose (QTo, K7s, K9o, AJo) selbst mit 2-4 Spielern nach ihm, macht keine Isoraises/-shoves in diesen Situationen. Gewehrt hat sich quasi niemand.

-1-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 600/1200 Blinds 125 Ante (5 handed)

saw flop

SB (t5866)
BB (t22391)
UTG (t18543)
MP (t51810)
Hero (Button) (t22451)

Hero's M: 9.26

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets t3600, 4 folds

Total pot: t3625
-2-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 600/1200 Blinds 125 Ante (5 handed)

saw flop

Button (t5141)
SB (t21066)
BB (t20843)
UTG (t51685)
Hero (MP) (t22326)

Hero's M: 9.21

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets t2402, 3 folds

Total pot: t3625
-3-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 600/1200 Blinds 125 Ante (6 handed)

saw flop | saw showdown

CO (t5016)
Button (t20341)
SB (t19518)
BB (t51560)
Hero (UTG) (t24626)
MP (t13213)

Hero's M: 9.66

Preflop: Hero is UTG with ,
2 folds, CO bets t4891 (All-In), Button calls t4891, 1 fold, BB calls t3691

Flop: (t16023) , , (3 players, 1 all-in)
BB checks, Button checks

Turn: (t16023) (3 players, 1 all-in)
BB checks, Button checks

River: (t16023) (3 players, 1 all-in)
BB checks, Button bets t5809, 1 fold

Total pot: t16023

Results:
Button had , (one pair, Aces).
CO had , (straight, Ace high).
Outcome: CO won t16023
-4-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 600/1200 Blinds 125 Ante (6 handed)

saw flop | saw showdown

MP (t16023)
CO (t15325)
Button (t18793)
SB (t46544)
Hero (BB) (t24501)
UTG (t13088)

Hero's M: 9.61

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP bets t4800, 1 fold, Button raises to t18668 (All-In), 1 fold, Hero raises to t24376 (All-In), 1 fold

Results:
Button had , (high card, Ace).
Hero had , (high card, Ace).
Outcome: Button won t21743, Hero won t21743
-5-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (6 handed)

saw flop | saw showdown

UTG (t11098)
MP (t15200)
CO (t21743)
Button (t45819)
Hero (SB) (t27451)
BB (t12963)

Hero's M: 8.32

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets t10948 (All-In), 1 fold, CO raises to t20296, 3 folds

Results:
UTG had , (one pair, fives).
CO had , (flush, King high).
Outcome: CO won t25196
-6-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (5 handed)

saw flop | saw showdown

BB (t15050)
UTG (t35841)
MP (t45669)
Hero (Button) (t26501)
SB (t11213)

Hero's M: 8.41

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets t26351 (All-In), 1 fold, BB calls t13300 (All-In)

Results:
Hero had , (two pair, tens and eights).
BB had , (two pair, Kings and tens).
Outcome: BB won t31350

Geändert von Alanthera (26-01-2012 um 22:30 Uhr).
 
Alt
Standard
26-01-2012, 22:28
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
-7-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (9 handed)
Final Table

saw flop

MP1 (t31350)
MP2 (t35691)
MP3 (t45519)
Hero (CO) (t11451)
Button (t10263)

Hero's M: 3.64

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Button bets t10113 (All-In), 2 folds

Total pot: t4750
-8-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (9 handed)

saw flop

MP1 (t7042)
MP2 (t54369)
MP3 (t33355)
CO (t40960)
Button (t30400)
SB (t33941)
BB (t45369)
Hero (UTG) (t11301)
UTG+1 (t13263)

Hero's M: 3.01

Preflop: Hero is UTG with ,
5 folds, CO bets t9600, 3 folds

Total pot: t5350
-9-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (9 handed)

saw flop | saw showdown

UTG+1 (t6892)
MP1 (t54219)
MP2 (t33205)
MP3 (t44560)
CO (t30250)
Button (t32991)
SB (t43619)
Hero (BB) (t11151)
UTG (t13113)

Hero's M: 2.97

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, MP3 bets t11200, 1 fold, Button raises to t32841 (All-In), 2 folds, MP3 calls t21641

Results:
Button had , (high card, Ace).
MP3 had , (one pair, nines).
Outcome: MP3 won t69432
-10-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (8 handed)

saw flop

UTG (t6742)
UTG+1 (t54069)
MP1 (t33055)
MP2 (t81001)
CO (t30100)
Button (t42669)
Hero (SB) (t9401)
BB (t12963)

Hero's M: 2.61

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets t6592 (All-In), 7 folds

Total pot: t5200
-11-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (8 handed)

saw flop

BB (t10192)
UTG (t53919)
UTG+1 (t32905)
MP1 (t80851)
MP2 (t29950)
CO (t42519)
Hero (Button) (t8451)
SB (t11213)

Hero's M: 2.35

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, CO bets t20800, 3 folds

Total pot: t5200
-12-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 800/1600 Blinds 150 Ante (8 handed)

saw flop

SB (t8442)
BB (t53769)
UTG (t32755)
UTG+1 (t80701)
MP1 (t29800)
MP2 (t45969)
Hero (CO) (t8301)
Button (t10263)

Hero's M: 2.31

Preflop: Hero is CO with ,
7 folds

Total pot: t2800
-13-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 1000/2000 Blinds 200 Ante (8 handed)

saw flop | saw showdown

Button (t7492)
SB (t55619)
BB (t32605)
UTG (t80551)
UTG+1 (t29650)
MP1 (t45819)
Hero (MP2) (t8151)
CO (t10113)

Hero's M: 1.77

Preflop: Hero is MP2 with ,
2 folds, MP1 bets t4000, 2 folds, Button calls t4000, 2 folds

Flop: (t12600) , , (2 players)
MP1 bets t7560, Button calls t3292 (All-In)

Turn: (t19184) (2 players, 1 all-in)

River: (t19184) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t19184

Results:
Button had , (full house, threes over sevens).
MP1 had , (one pair, sevens).
Outcome: Button won t19184
-14-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 1000/2000 Blinds 200 Ante (8 handed)

saw flop | saw showdown

CO (t19184)
Button (t54419)
SB (t30405)
BB (t80351)
UTG (t29450)
UTG+1 (t38327)
Hero (MP1) (t7951)
MP2 (t9913)

Hero's M: 1.73

Preflop: Hero is MP1 with ,
3 folds, MP2 bets t9713 (All-In), CO raises to t18984 (All-In), 1 fold, SB raises to t30205 (All-In), 1 fold

Results:
SB had , (two pair, nines and eights).
MP2 had , (two pair, Jacks and eights).
CO had , (two pair, Queens and eights).
Outcome: CO won t51281
-15-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 1000/2000 Blinds 200 Ante (7 handed)

saw flop

MP2 (t51281)
CO (t54219)
Button (t11221)
SB (t78151)
BB (t29250)
UTG (t38127)
Hero (MP1) (t7751)

Hero's M: 1.76

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG bets t4000, 6 folds

Total pot: t6400

-16-
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 1000/2000 Blinds 200 Ante (7 handed)

saw flop

MP1 (t51081)
MP2 (t54019)
CO (t11021)
Button (t76951)
SB (t27050)
BB (t42327)
Hero (UTG) (t7551)

Hero's M: 1.72

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t7351 (All-In), 5 folds, BB calls t5351

Busto vs T3o.

Geändert von Alanthera (26-01-2012 um 22:31 Uhr).
 
Alt
Standard
26-01-2012, 22:46
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
K5o vom CO ist nen push mit deinem stack. der rest ist in ordnung.
 
Alt
Standard
26-01-2012, 23:57
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Schandtat Beitrag anzeigen
K5o vom CO ist nen push mit deinem stack. der rest ist in ordnung.
Wie weit würdest du da pushen? K5o hau ich hier manchmal rein, is aber definitiv grenzwertig für mich.


Sind jetzt ned so die knappen Spots insgesamt, mir gings eher prinzipiell darum, ob ich hier irgendwo gamblen sollte oder halt tatsächlich das Runterblinden in Kauf nehmen muss, wenns mal keine Karten gibt.
 
Alt
Standard
27-01-2012, 00:12
(#5)
Benutzerbild von civver
Since: Dec 2007
Posts: 203
schliesse mich nico an, ausser k5o keinen spot gesichtet. bin öfters mal an den letzten 2 tischen
mit einem kleinem stack gekommen und dann ne zeitlang nix vernünftiges gekriegt um später mit einem bb noch ein comeback und den finaltable erreicht.
keiner hat einen stack mit dem er sich zurücklehnen kann und nach 2-3 flips zu deinem gunsten
bist du nicht mehr der minstack sondern chipleader am tisch.
 
Alt
Standard
27-01-2012, 00:16
(#6)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
so ohne weiter reads ist K5 wohl schon ziemlich bottom end. gegen tightere kollegen geh ich vllt auch soweit any K zu pushen.

so standard-mäßig wäre hier so grob meine range:
Ax+, K5+, Q8+,J8+, T9+,
K2s+,Q5s+,J7s+,T7s+,97s,86s,98s,87s,76s,65s,54s
und any pocket obv
 
Alt
Standard
27-01-2012, 00:41
(#7)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
any K macht sinn imo , as the Esel says

frage mich allerdings , ob der UTG -Push - sinn macht ...
Problem ist ,dass ,wenn Du von einem Spieler bis zum BB gecallt wirst meist really crusht bist 77 + , wenn du glück hast AJ + mit live cards (insgesamt 30 % EQ) ) ,
- falls Du bis zum BB durchkommst gegen nen Bigstack 42 K Big Blind ungefähr null Foldequity hast ,der halt null Probleme hat mit etwa 99,99723 % seiner Range nen 2:1 zu callen ,weil er bei nem Verlust der Hand kaum Turnier-EV verliert.

Ist halt die Frage , ob man gegen nen Bigstack oder Smallstack mit ner exakt 50 % Equity Random Hand im BB attackieren sollte oder lieber gegen nen Middle Stack mit ner schlechteren Hand ,aber zumindest noch Foldequity attackieren sollte.

As seen callt er hier sogar mit ner worst 20 % Hand bei so 2:1 odds - Du Hattest obv. null FE!


Gibt aber halt wie hier bei den Turbos so oft Situationen ,in denen man einfach keinen Spot bekommt. , dann muss manchmal halt das Zwangs -AI im BB her ....
 
Alt
Standard
27-01-2012, 02:44
(#8)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Zitat:
Zitat von RedInsanity Beitrag anzeigen
Gibt aber halt wie hier bei den Turbos so oft Situationen ,in denen man einfach keinen Spot bekommt. , dann muss manchmal halt das Zwangs -AI im BB her ....
und was ist dir lieber?
selber pushen oder den push callen?
wie groß ist die wahrscheinlichkeit im BB ne bessere Hand als T7s zu bekommen? ist es besser mit nem push noch nen big blind einzukassieren oder posten wir ihn lieber selbst und verzichten somit auf einen zusätzlichen bb?
noch weitere fragen warum man mit T7s all in gehen sollte?
 
Alt
Standard
27-01-2012, 03:21
(#9)
Benutzerbild von RedInsanity
Since: Apr 2009
Posts: 2.346
Zitat:
Zitat von Schandtat Beitrag anzeigen
und was ist dir lieber?
selber pushen oder den push callen?
wie groß ist die wahrscheinlichkeit im BB ne bessere Hand als T7s zu bekommen? ist es besser mit nem push noch nen big blind einzukassieren oder posten wir ihn lieber selbst und verzichten somit auf einen zusätzlichen bb?
noch weitere fragen warum man mit T7s all in gehen sollte?

Wieder mal auf der Aggro - Schiene - is doch ne reine Diskussion zum Equilibrium play bei der Situation oder gehts um was persönliches

Situation seh ich halt nen bischen anders , vielleicht lieg ich auch voll daneben -so be it.

Meine Meinung wäre:
Nen push ohne FE mit deadzone -Stack ist praktisch identisch zu einem call.
Und push mit suited non facecard 2 gap Müll UTG is allenfalls marginal .

"Wie groß ist die wahrscheinlichkeit im BB ne bessere Hand als T7s zu bekommen" :
Ziehmlich Exakt 50 % da T7s 50 % vs Random und Foldequity ham wir as seen vs BB aktuell null + die Gefahr gegen TT + bei einem der anderen praktisch tot zu sein.

Worst case Szenario wäre dann 2 AI vor uns , wir im BB like 25 o kann man mit > 5 K left - sogar nach Sb 4 K left noch eine Runde mit > 1 BB drehen ,
bei dann wohl baldigem Blindanstieg auf 3 K in nem Turbo noch 1 Orbit auf nen Monster hoffen , oder dann in nen durch AI vor uns protektierten POT die letzten 3 ,x K Chips reinwerfen und potentiell für fast identischen Stack versuchen aufzuquadrippeln.
( 3,x K vom AI + 1,5 K vom Sb + 3 K vom BB +ante )

Play mit Deadzone -Stacks < 4 BB / M< 2 ist definitiv speziell .
Dieser Stack ist einfach schon zu klein für nen Steal (as prooven ) und das ist imo das Problem .


In Kill Phil/Kill everyone oder wars Online Ace ? wird diese Deadzone -Theorie ja massivst durchgekaut mit dem Konsens ,dass es mit M< 2 sehr oft besser ist nen (protektiertes) all in zu callen , als mit marginalen Händen ohne FE selber zu pushen.
Hat mich zumindest partiell überzeugt , mag sein,das dieses Konzept heute schon wieder obsolet ist .

Geändert von RedInsanity (27-01-2012 um 03:55 Uhr).
 
Alt
Standard
27-01-2012, 13:40
(#10)
Benutzerbild von Tobi-490
Since: Apr 2008
Posts: 157
hand 12 pushen wie schon erwähnt und hand 7 würd ich auch pushen, rest geht i.O.

zu T7s: hatte auf 2+2 mit betgo eine diskussion.
hier mal die HH:

Poker Stars $2.28+$0.22 No Limit Hold'em Tournament - t3000/t6000 Blinds + t600 - 3 players
DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

SB: t62908 M = 5.82
Hero (BB): t195537 M = 18.11
BTN: t11555 M = 1.07

Pre Flop: (t10800) Hero is BB with Q K
BTN raises to t10955 all in, SB raises to t62308 all in, Hero ???



geht jetzt eigentlich nicht um hero, sondern der shortie hatte T6s, seine begründung warum er folden soll:
Because you have to post the BB anyway next hand. Why get more chips and then have to fold the BB next hand.

situation mit T7s hier ist natürlich etwas anders, hier ist es deutlich wahrscheinlicher das jemand nach uns pusht und busted wenn wir folden, außerdem haben wir keine foldequity mehr. vorteil ist natürlich das, wenn wir jetzt pushen mehr dead money im pot ist. so situationen sind echt strange, ka was das beste play ist...

Geändert von Tobi-490 (27-01-2012 um 13:42 Uhr).