Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ v.s Btn with K on FLop

Alt
Standard
QQ v.s Btn with K on FLop - 29-01-2012, 14:23
(#1)
Benutzerbild von matteo_0815
Since: Sep 2009
Posts: 79
Villian 16\16\1\ 60 H

Hab nur die Stats an Infos


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($10)
BB ($8)
UTG ($10.15)
UTG+1 ($13.49)
MP1 ($10.57)
MP2 ($10)
CO ($7.67)
Button ($10.20)

Preflop: Hero is SB with ,
5 folds, Button bets $0.30, Hero raises $1.05, 1 fold, Button calls $0.80

Flop: ($2.30) , , (2 players)
Hero bets $1.40, Button calls $1.40

Turn: ($5.10) (2 players)
[color=#CC3333]Hero.........

Wie spielt ihr die Hand weiter , und is bis dahin alles clear geplayed , thx for helpin

Greez
 
Alt
Standard
- - 29-01-2012, 20:22
(#2)
Benutzerbild von crthumy
Since: Jan 2008
Posts: 22
Das Board trifft die Range des Gegners eher nicht. Den K wird er selten haben, eher ein Pocketpaar. Wenn er doch den K hat, wird er normalerweise nicht mehr folden.

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
Entweder 2nd-Barrel auf ca. $3 und gegen ein Raise folden - oder -
Check-Call am Turn und dann entweder Check-Call oder Check/Fold am River.

In beiden Fällen investiert man immer noch eine weitere Bet, aber die zweite Variante gefällt mir besser, um Bluff-Floats des Gegners mit kleineren Paaren ausnutzen zu können. Wenn der Gegner sowohl Turn als auch River setzt, ist es für mich am River normalerweise ein Fold.
 
Alt
Standard
03-02-2012, 21:37
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Am Flop sind keine Draws, er hat hier also entweder Kx (oder besser) oder er floated. Gegen die Range ist nicht viel Value in einer Turnbet. Ich würde hier check/call spielen um ihn seine Bluffs betten zu lassen. Das ist vorallem gegen die vielen Microstakesregs die den River in solchen Spots sehr ehrlich spielen eine gute Line.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!