Alt
Standard
NL25 TT in UTG - 29-01-2012, 23:06
(#1)
Benutzerbild von chrisxx8
Since: Sep 2010
Posts: 58
villian war relativ unknown 25 / 16 / 9.7 3b auf 70hände

flop standart c bet, frage ist kann ich denn da mein set tens überhaupt broken?
meint ihr ein unbekannten spieler kann ich da AT oder AK in die range geben? ich mein wenn er AK raist comitet er sich ja nur gegen eine bessere range oder?
kann ich vllt sogar schon am flop folden?




PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

Hero (UTG) ($29.41)
MP ($41.64)
Button ($25)
SB ($30.74)
BB ($19.75)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 1 fold, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $1.14, Button raises to $3.25, Hero raises to $9, Button raises to $24.25 (All-In), Hero calls $15.25

Turn: ($50.35) (2 players, 1 all-in)

River: ($50.35) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $50.35
 
Alt
Standard
30-01-2012, 20:43
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Da du MP Raiser bist kann er schon ein paar AK oder ATs in seiner Range haben. Es sind aber vielleicht auch diverse Combodraws möglich mit dem , oder sowas wie / . Wenn ich den Flop für Value 3bette dann calle ich auch definitiv einen Ship, denn selbst gegen QJ hat man genug Equity und KK/AA kann man discounten.

Man kann alternativ auch das Flopraise nur callen und von da aus weitermachen, falls zB Villain auch gern mal info/bluffraises (zb mit irgendwelchen Broadways oder weaken Ax) macht, die aber am Flop ihren Stack nicht hergeben werden.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter