Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 KK with 13 outs against a strong hand range

Alt
Standard
NL25 KK with 13 outs against a strong hand range - 02-02-2012, 23:23
(#1)
Benutzerbild von Askim32
Since: Nov 2010
Posts: 36
PokerStars - $0.25 NL (9 max) - Holdem - 8 players
Hand converted by PokerTracker 3: http://www.pokertracker.com

Hero (BB): $29.40
UTG: $38.63
UTG+1: $53.02
MP: $53.39
MP+1: $25.00
CO: $18.55
BTN: $5.00
SB: $14.28

SB posts SB $0.10, Hero posts BB $0.25

Pre Flop: ($0.35) Hero has Kd Kh

fold, fold, MP raises to $1.00, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $3.00, MP calls $2.00

Flop: ($6.10, 2 players) Qh Jh Ah
Hero bets $3.75, MP raises to $12.00, fold
kurz mal vorab...ich hab die hand gefoldet weilmeine timebank abgelaufen war...ich hätte warscheinlich geshippt.
hi...also zur hand...villain ar sehr tigtht gebe ihm hier pre diese handrange. TT+ AJs bzw AQ+

ich 3 bette hier weil ich denke das er möglicherweise broke geehen könntemit AK und QQ und so baue ich den pot auf.....in viele fällen bekomme ich oop einfach nicht viel von ihm wenn cih nur flatte.....nun zum flop...sehr interessanter spot........ich denke TT fälltin den meisten fällen raus nur vielleicht mit der T of hearts aber eher unwarscheinlich...gegebihm potsflop AQ+ und JJ+...



Board: AhQhJh
Equity Win Tie
MP2 55.80% 54.28% 1.52% { AA, QQ-JJ, AQs+, AQo+ }
BB 44.20% 42.69% 1.52% { KhKs }

ich bekomme 2,65 zu 1 odds und denke die equity habe ich auf jedn fall plus wenn ich shippe habe ich noch FE obwohl ich denke das er eh callen wird. was sagt ihr zu der hand...aso und ich gebe mir 13 saubere outs....jede T und jedes heart....die beiden kings kommen nur als outs in frage wenn er keine AA hält.

Geändert von Askim32 (02-02-2012 um 23:27 Uhr).
 
Alt
Standard
03-02-2012, 07:39
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Du hast doch schon alles ausgerechnet. Wenn deine zahlen passen und die die nötige EQ hast, was willst du dann noch wissen?


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
03-02-2012, 10:49
(#3)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
hi...also zur hand...villain ar sehr tigtht gebe ihm hier pre diese handrange. TT+ AJs bzw AQ+


Read more: NL25 KK with 13 outs against a strong hand range - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz1lJJknU45
Post besser die Stats von Villain und dein Image. Villains Range verändert sich imo dadurch gewaltig.
 
Alt
Standard
03-02-2012, 12:28
(#4)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
muss man so n flop umbedingt cbeten? wär eher für ein check/shove oder c/c
 
Alt
Standard
03-02-2012, 12:42
(#5)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Betrachtet man nur die "sauberen" 13 Outs, dann liegt deine Gewinnwahrscheinlichkeit auf dem Flop sogar noch ein Stück höher, nämlich bei 48,1%, allerdings kann man das so einfach nicht handhaben, denn durch die Range, die du deinem Gegner zubilligst, mußt du einige Outs discounten....aber genau das macht der Stove ja.

Aber wir brauchen nicht um ein paar Prozent Gewinnwahrscheinlichkeit feilschen, zumal das in der Action i.d.R. so genau und so schnell nicht zu machen ist (du hast es ja anscheinend während der Action zu stoven versucht, wurdest aber ausgetimed...zum Glück, wie ich denke), aber ich frage mich an dieser Stelle grundsätzlich, warum du in diesem Spot um Stacks spielen willst. Normalerweise versucht der Favorit die Kohle reinzubringen, und bei der Range, die du deinem Gegner gibst, insbesondere die engere Variante nach dem Flop, ist dein Gegner der Favorit. Damit fällt shippen aus....es gibt auch aufgrund der Action (besonders seiner Reaktion auf deine Agression) keinen Grund zu der Annahme, er würde daraufhin folden!

Bleibt noch der Call zu untersuchen: Den reinen Call kann man sich evtl. noch "frohrechnen", aber wir reden hier von einer Flopentscheidung....es folgen noch zwei Straßen und nach dem Raise deiner Flopbet mußt du die Stärke deiner Hand neu beurteilen und evtl. auch seine Range anpaßen (letzteres hast du auch gemacht, aber evtl. in die falsche Richtung, nämlich enger, statt weiter). Suited Connectors in Herz sind jetzt durchaus in seiner Range, genau wie KK und KT und natürlich deine Range!

Stove sberechnet folgendes zu der veränderten Range:

MP2 58.332% 55.90% 02.43% 22690 987.00 { JJ+, AQs+, KTs, Th9h, 9h8h, 8h7h, 7h6h, 6h5h, 5h4h, 4h3h, 3h2h, AQo+, KTo }
Hero 41.668% 39.24% 02.43% 15926 987.00 { KhKs }
 
Alt
Standard
03-02-2012, 13:52
(#6)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Jetzt habe ich das mal durchgerechnet und tatsächlich, du hast die Odds zu callen und die werden auf den folgenden Straßen noch besser, unabhängig davon, ob er shippt oder normal bettet, du hast dann auch wieder die odds zu callen....also kannst du folgerichtig auch shippen, auch wenn du keine FE hast!

Witzigerweise gilt das aber erst recht für ihn, wenn er die von uns vermutete starke Hand hat und dich auf eine Range setzt....beide können aber nicht gwinnen....das Konzept hilft hier nicht weiter!

Geändert von leowolf (03-02-2012 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
03-02-2012, 22:46
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Royal Flush Draw? Würde ich nicht folden.

Die Frage ist, was deine Bet am Flop bewirkt. Gegen welche schwächeren Hände ist die for Value? Mit der Range die du ihm gibst, hat er nur evtl. mit TT einen FD, ansonsten hat er keine ausser dem Gutshot mit AK. Und gegen den stehst du ja nicht so ideal da.

Wenn er ein Set hat, geht das Geld eh am Flop rein und gegen TwoPair auch. Ich würde ihm die geringe Chance gegen zu bluffen wenn er dochmal was schlechteres preflop gecalled hat, oder ihn evtl. sogar nen Herofold auspacken lassen mit Ax. Wenn er sowas am Flop behind checked ist das ja obv. auch keine Katastrophe.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-02-2012, 11:22
(#8)
Benutzerbild von Askim32
Since: Nov 2010
Posts: 36
ok ja da habt ihr recht... es gibt kaum schlechtere hände gegen die ich bette...würdest du da jetzt check/call bevorzugen oder c/r..? obwohl ich mich gegen bessere hände isoliere wenn ich c/r spiele oder?
 
Alt
Standard
04-02-2012, 18:15
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Aber auch gegen die besseren Hände hast du soviel Equity, dass du mit dem Deadmoney das bereits im Pot ist problemlos wegstacken kannst. Abgesehen davon gibts sicherlich Spieler die mit AK hier einen Herofold finden, weil sie ausser KK nichts schlagen und von anderem AK oft gefreerolled werden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!