Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.50: 45 Mann SnG - 55 LP call

Alt
Standard
$0.50: 45 Mann SnG - 55 LP call - 07-02-2012, 22:00
(#1)
Benutzerbild von Dom88
Since: Aug 2007
Posts: 5
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.5 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t890)
SB (t3840)
BB (t2240)
UTG (t3150)
UTG+1 (t3560)
MP1 (t3050)
MP2 (t1385)
Hero (CO) (t5245)

Hero's M: 10.49

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 calls t200, 2 folds, Hero calls t200, [color=#666666]


Spiele gerade zum Bankrollbuilden die 0.50$ SnG's.
Ich hätte die Möglichkeit zu raisen, allerdings werde ich dann nur von besseren Händen gecallt und hätte im Fall eines calls ein eklige Entscheidung am Flop zu treffen. Allerdings wüsste ich im Falle eines shoves hinter mir, dass ich beat bin und weglegen kann.
Ich hab mir gedacht ich versuchs mal mit Set-aimen und evaluiere den Flop. Opinions?

Table war äusserst weak tight, ich glaube die wollen sich alle ins Geld folden ^^.
 
Alt
Standard
07-02-2012, 23:27
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Dom88 Beitrag anzeigen
Table war äusserst weak tight, ich glaube die wollen sich alle ins Geld folden ^^.
Insbesondre, wenn hier die Bubble in der Nähe ist, kannst du genau deswegen richtig viele Pötte mit Pushes einheimsen und 55 hat da ne sehr solide Backup-Equity (45% gegen ne loose, 35% gegen ne traplastige Range) für den Fall, dass du doch gecalled wirst.
Wenn die Gegner hier nicht jedesmal callen, machste ruckzuck nen dicken Stack.
In dieser Situation bringt dir nen Steal-Push (200limp+200BB+100SB+8*25ante=) 700 Chips!!


'Auf set callen' ist hier Blödsinn. Zwar sind die Stacksizes prinzipiell knapp groß genug dafür, aber zum einen weißt du nicht sicher, ob du den Flop zu sehen kriegst für den Preis und zum andern kann UTG1 hier auch viele schwache Hände halten, mit denen er dich überhaupt nicht ausbezahlt - d.h. wenn's doof läuft foldest du postflop in 7 von 8 Fällen deine Hand und kriegst beim 8. Mal nix ausbezahlt mit deinem Set. Damit machste kein Plus.
 
Alt
Standard
08-02-2012, 00:18
(#3)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Also ich folde das ruckzuck. Call geht natürlich gar nicht.

@Alanthera
Hm, meinst du 15-20bb zu riskieren um 3,5bb zu gewinnen lohnt sich langfristig? Ich spiele die 90er doch lieber als die 45er, wie ich mittlerweile festgestellt habe. Pusht man da so riskant? Wahrscheinlich bin ich nicht aggro genug dafür.

Wieso hat 55 gegen eine traplastige Range eine tolle Equity?

Ernsthafte Fragen.
 
Alt
Standard
08-02-2012, 00:28
(#4)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
push Preflop!


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
08-02-2012, 00:59
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Da hab ich Paranoia, muss ich dazu sagen. Ich mag die kleinen Paare nicht. Bei mir gibt es dann double-paired Board und Kicker von Villain zieht den Pot.
Bei anderen sehe ich das gleiche laufend passieren.

Dabei hatte ich meine Lower Kicker Paranoia inzwischen schon fast verloren...
 
Alt
Standard
16-02-2012, 18:25
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Insbesondre, wenn hier die Bubble in der Nähe ist, kannst du genau deswegen richtig viele Pötte mit Pushes einheimsen und 55 hat da ne sehr solide Backup-Equity (45% gegen ne loose, 35% gegen ne traplastige Range) für den Fall, dass du doch gecalled wirst.
Wenn die Gegner hier nicht jedesmal callen, machste ruckzuck nen dicken Stack.
In dieser Situation bringt dir nen Steal-Push (200limp+200BB+100SB+8*25ante=) 700 Chips!!


'Auf set callen' ist hier Blödsinn. Zwar sind die Stacksizes prinzipiell knapp groß genug dafür, aber zum einen weißt du nicht sicher, ob du den Flop zu sehen kriegst für den Preis und zum andern kann UTG1 hier auch viele schwache Hände halten, mit denen er dich überhaupt nicht ausbezahlt - d.h. wenn's doof läuft foldest du postflop in 7 von 8 Fällen deine Hand und kriegst beim 8. Mal nix ausbezahlt mit deinem Set. Damit machste kein Plus.

Gut erklärt. Kann ich so unterschreiben. Das sind halt die spots in denen du sehr safe chips generieren kannst, weil dich deine Gegner sehr selten callen werden. Falls du verlierst, hast du immernoch genug playability mit deinem Reststack. Falls du effektiv 20bb+ pushen müsstest, würd ichs aber folden, da dein risk to reward ratio dann zu hoch sein würde.