Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$2.50 180men turbo | 32s BB

Alt
Standard
$2.50 180men turbo | 32s BB - 11-02-2012, 16:07
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.5 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button (t1500)
SB (t1500)
Hero (BB) (t1500)
UTG (t1500)
UTG+1 (t1500)
MP1 (t1500)
MP2 (t1500)
MP3 (t1500)
CO (t1500)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls t20, 3 folds, SB calls t10, Hero checks

Flop: (t60) , , (3 players)
SB bets t40, Hero raises to t166, MP2 calls t166, 1 fold

Turn: (t432) (2 players)
Hero bets t388, MP2 calls t388

River: (t1208) (2 players)
Hero bets t926 (All-In), MP2 calls t926 (All-In)

Total pot: t3060



Allererste Hand, Villains dementsprechend unknown.
Spielt das wer anders? Wenn ja, wie?
 
Alt
Standard
11-02-2012, 16:25
(#2)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
peel flop!
 
Alt
Standard
11-02-2012, 16:34
(#3)
Benutzerbild von ll3196
Since: Aug 2011
Posts: 23
Raise am Flop imo zu groß. Denke 110 reichen.
Turn imo auch zu groß. Bet 275
As played shove river.
 
Alt
Standard
12-02-2012, 11:57
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Verstehe ich nicht, warum du dich in der ersten Hand in so einen "geschenkten" Flop rein steigerst...noch nicht Varianz genug in den 180man?

Warum baust du mit einem schwachen FD (mit Steel Wheel Outs...deswegen?) einen Pot auf, wenn du so leicht zum Turn callen kannst? Warum willst du den Turn dann unbedingt bluffen? Gibst du ihm dann Gutshot oder höheren FD?
 
Alt
Standard
16-02-2012, 18:41
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Also ich flatte den flop auch nur. Du reppst auf dem board halt sehr wenige valuekombos und pushst mit so einem play direkt in der ersten Hand die Varianz enorm!

Falls du abspazzen willst, dann raise ich den flop auf 115-125, bette den turndann aber auf das A doch nicht mehr. Er foldet jetzt kein A und keine T mehr, was ein beträchtlicher Teil seiner range sein sollte. Auf ne andere Karte bette ich dann halt so, dass ich den turn für under pot shoven potenziell shoven kann.
In der Hand bettest du den turn auf jedenfall zu groß. Eine kleinere bet würde hier pauschal sogar stärker perceived werden und du kannst mit 295er bet immernoch den river gut shoven.

Am river würd ich dann potten und gegen stations einfach overshoven, da die dann teils noch Ax am river nur c/C, es aber auch gegen nen overshove nicht weglegen.
 
Alt
Standard
16-02-2012, 18:51
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Villain hatte dann am Ende mit K9s den bessren Flush -.-