Alt
Standard
NL2 AQo Mulitway - 15-02-2012, 20:50
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.70)
SB ($0.83)
BB ($2)
UTG ($3.03)
UTG+1 ($1.66)
MP1 ($0.90)
Hero (MP2) ($4.01)
MP3 ($1)
CO ($2)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.06, 2 folds, Button calls $0.06, SB calls $0.05, BB calls $0.04

Flop: ($0.24) , , (4 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.17, Button calls $0.17, 2 folds

Turn: ($0.58) (2 players)
Hero bets $0.22, Button raises to $0.72, Hero folds

Total pot: $1.02 | Rake: $0.04

Button spielt 24/8 auf 59Hände, AF 1,5.

Flop Cbet Standard.

Problem war der Turn. Wolte nicht c/f, ihm kann die Karte genauso wenig gefallen. Gegen Raise dann klarer Fold imo.

Frage: B/F oder gleich C/F? Wenn B/F, size ok oder mehr wegen draws?
 
Alt
Standard
16-02-2012, 14:30
(#2)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Sieht doch alles ganz gut aus! Preflop Open-Raise auf 3BB aus MP2 mit AQo....warum nicht, wenn der Tisch tight ist, kannst du die Blinds gleich abgreifen....wenn der Tisch loose ist, hast du mit AQ eine recht gute Ausgangsbasis, allerdings gegen einen Raise aus später Position kann man das auch entsorgen!

Auf dem Flop bringst du mit der C-Bet (ist aber eher eine Value-Bet) eine gute Size, die Draws die benötigten Pot-Odds verweigert. Sollte er hier mit einem Draw gecallt haben, hat er einen mathematischen Fehler gemacht!

Der Turn ist wirklich der Knackpunkt. Das größte Problem sehe ich hier in Deiner Betsize! In Relation zum Pot ist deine Bet jetzt kleiner geworden (obwohl absolut um 5 Cent größer als die Flopbet) und das sieht irgendwie schwach aus (paßt damit leider zu der Hand, die du wirklich hast). Was hättest du gesetzt, wenn du die Straight getroffen hättest? Vermutlich mehr, weil jetzt zwei Flush-Draws möglich sind. Andererseits bietest du Draws trotzdem auch mit deiner kleinen Bet nicht die benötigten Outs. Das er hier zwei Kreuz hält kann man wohl ausschließen, zwei Herz....möglich, aber einen Nutflush-Draw hat er trotzdem nicht. Außerdem, selbst mit einem Flush-Draw in Herz hat er nur 8 Outs, da du ihm ja eins wegnimmst, genauso wie mit einem Open-Ended-Straight-Draw. Wohlgemerkt, wir reden hier von Odds, die einen Call seinerseits rechtfertigen könnten, er aber raist. Wahrscheinlicher ist hier eine Made-Hand und unter allen vorstellbaren Made-Hands hast du die schlechteste, denn bei der Action und den Drawmöglichkeiten gebe ich ihm hier keine Qx, also Top-Pair, schlechterer Kicker!

Guter Lay-Down, da schon einiges von deiner Kohle im Pot ist. C/F geht übrigens überhaupt nicht....kaum anzunehmen, daß er behind checkt. B/F ist o.k., da der Pot so langsam groß wird und einen großen Pot sollte man mit einer großen Hand spielen und die hast du eben nicht!

Echt mutig wäre C/R, aber für so ein Manöver ist die Hand schon zu teuer....wäre auf dem Flop ein guter Move gewesen, aber dort mußtest du betten um zu isolieren! Das hätte bockstark ausgesehen, aber nicht garantiert, daß er mit Monsterdraws rauszukriegen gewesen wäre. Und eine fertige Straight wird er hier hier kaum gegen eine Flush-Draw wegwerfen!

Alles in Allem hast du die Hand gut gespielt!
 
Alt
Standard
16-02-2012, 16:56
(#3)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von leowolf Beitrag anzeigen
... C/F geht übrigens überhaupt nicht....
C/F Turn imo. Wir sind oop mit einer marginalen Hand. Ich würde hier kein Geld mehr investieren.
 
Alt
Standard
17-02-2012, 13:56
(#4)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Stimmt....oop mit einer marginalen Hand sind wir auf dem Flop aber auch schon. Das Problem an der Hand ist, daß sie sich wirklich nicht mehr verbessern kann.
 
Alt
Standard
17-02-2012, 15:37
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop standard und die Flop CBet. Die ist for value und um Draws bezahlen zu lassen. Allerdings muss man, sofern man gecalled wird, sehr vorsichtig weiterspielen. Schliesslich ist man 4way am Flop. Wenn jetzt der BU called ist das sehr unschön. Der hat zum einen Position am Turn und zum anderen called er obwohl hinter ihm noch 2 Spieler kommen.

Turnkarte ist natürlich unschön. Ist denke ich knapp zwischen b/f und c/f. Letzteres ist die varianzärmere Methode. Wenn du b/f willst würde ich das aber nicht so winzig machen um ihn direkt zum Raise einzuladen. Deine Betsize ist auf dem drawy Board nie eine starke Hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!