Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Nevada Jack Poker Chips

Alt
Standard
Nevada Jack Poker Chips - 14-01-2008, 15:14
(#1)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Hallo zusammen,
ich bin ein kleiner Fanatiker, was zB die Pokerhardware betrifft und habe schon so einige Chips bestellt und wieder verkauft. Aber nun sollen irgendwann mal richtig schöne Keramik-Chips her Hat jemand von euch die Nevada Jack Chips? Man findet leider kaum Bilder im Internet, die sie realistisch zeigen Vielleicht kann ja auch der ein oder andere ein Bild posten?! Wäre schön!
Vielen Dank schon mal für euer hoffentliches Feedback
Daniel
 
Alt
Standard
14-01-2008, 15:24
(#2)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Ich hab die Nevadas seit einem knappen Jahr in Gebrauch, und kann nichts Schlechtes sagen. Hier mal ein Video, vielleicht hilft Dir das etwas.
http://www.youtube.com/watch?v=Xdcad...Nevada%20Jacks

Da man die Nevadas bei Pokersourceonline quasi gratis freispielen kann, kannst Du kaum etwas falsch machen. Qualität ist auf jeden Fall top.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:18
(#3)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Oh, danke für den Link! Ich hab halt ein paar Keramik-Chips von verschiedenen Herstellern, zB Valentino Poker Room, Desert Sands, WSOP, Vignoble usw, und von 2 Chips is schon ein Stück rausgebrochen, weil ich sie beim tricksen auf den Schreibtisch fallen lassen hab.
Wie kann man die Chips freispielen? Muss man sich anmelden und dann kann man wie bei Pokerstars spielen?
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:20
(#4)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Also du kannst dir ja einfach mal nen sample kaufen gibt es in Sets für ca 10 € zu kaufen. Da sit schon ein ganz anderes Gefühl als so normale dice chips.

Dun hast eine pm turbobert.

Geändert von vpams (15-01-2008 um 00:28 Uhr).
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:24
(#5)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Zitat:
Zitat von turbobert Beitrag anzeigen
Oh, danke für den Link! Ich hab halt ein paar Keramik-Chips von verschiedenen Herstellern, zB Valentino Poker Room, Desert Sands, WSOP, Vignoble usw, und von 2 Chips is schon ein Stück rausgebrochen, weil ich sie beim tricksen auf den Schreibtisch fallen lassen hab.
Wie kann man die Chips freispielen? Muss man sich anmelden und dann kann man wie bei Pokerstars spielen?
Die Desert Sands sind den Nevadas sehr ähnlich. Hab beide hier, und außer der Optik gibt es keinen wirklichen Unterschied.
Freispielen kannst Du sie, indem Du Dich bei PSO anmeldest, Geld bei einem Pokerroom einzahlst und dann eine bestimmte Anzahl raked hands spielst.

Wenn Du einigermaßen pokern kannst, verdienst Du dabei sogar noch etwas. Kannst Dein Geld aber auch komplett verlieren.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 01:12
(#6)
Benutzerbild von Gnarfman
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
also ich würde auch das sample-set vorziehen.
a.kann es ja sein das sie dir absolut nicht gefallen
b.kommt dich das günstiger,selbst mit 7€ versand
 
Alt
Standard
15-01-2008, 01:56
(#7)
Benutzerbild von DrFiveStar
Since: Dec 2007
Posts: 426
BronzeStar
DIe Nevada Jacks sind schon extrem klasse - will sie mir früher oder später definitiv auch auf PSO freispielen die coolsten Ceramic Chips die es gibt...
 
Alt
Standard
15-01-2008, 02:25
(#8)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Also das mit dem Freispielen muss mir nochmal einer von euch erklären?! Welche Konditionen muss ich denn erfüllen, um die Chips zu bekommen?
 
Alt
Standard
15-01-2008, 05:36
(#9)
Benutzerbild von jks_dt
Since: Jan 2008
Posts: 18
Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
Du meldest dich einfach bei Pokersourceonline an, und suchst dir einen Raum aus. Dort spielst du dann halt die angegebenen Punkte / raked hands ab und wenn du fertig bist, bekommst du deine Chips.
Gibt auch andere Sachen als Chips. Einfach mal schauen.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 07:00
(#10)
Benutzerbild von Hirtal
Since: Dec 2007
Posts: 158
BronzeStar
Danke für den Tipp, ich suche schon seit langem geeignete Chips für Homegames... Werd mir die Seite auch mal genauer ansehen!