Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2: KK - 3 way vs. c/r und raise all-in am flop auf 279

Alt
Question
NL2: KK - 3 way vs. c/r und raise all-in am flop auf 279 - 18-02-2012, 18:39
(#1)
Benutzerbild von AshDeLoyd
Since: Dec 2007
Posts: 114
SB ($3.36) 44/5
BB ($0.80)
UTG ($1.53)
MP ($2) 20/17
Hero (Button) ($5.69)

Preflop: Hero is Button with
1 fold, MP bets $0.06, Hero raises to $0.20, SB calls $0.19, 1 fold, MP calls $0.14

Flop: ($0.62) (3 players)
SB checks, MP checks, Hero bets $0.48, SB raises to $0.96, MP raises to $1.80 (All-In), Hero :?:

was sollte ich da am flop machen?

( ich meinte ja am flop flushkiller, hab mich verschrieben )

Geändert von AshDeLoyd (18-02-2012 um 20:57 Uhr).
 
Alt
Standard
18-02-2012, 19:34
(#2)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Am turn musste wohl nix mehr machen

Am flop is das ein fold imo...
MP hat hier wohl fast immer 77 oder 99 !
 
Alt
Standard
19-02-2012, 00:52
(#3)
Benutzerbild von Sparky00769
Since: Feb 2012
Posts: 56
@ OP:

Wenn du Stats mitpostest wäre es gut, wenn du angibst wieviele Hände du von den Spielern hast, damit man ne bessere Vorstellung hat wie solide die Werte sind.


Zitat:
Zitat von Flushkillaah Beitrag anzeigen
Am turn musste wohl nix mehr machen

Am flop is das ein fold imo...
MP hat hier wohl fast immer 77 oder 99 !
Zum einen ist das mal sehr eng in Ranges gedacht und zum anderen dürfen wir nicht nur blind nach hands überlegen, sondern auch auf die Potodds schauen.


Wir bekommen bei nem Call fast 3:1 brauchen also nur 25% EQ für nen Call und die haben wir hier allemal!

MP kann diverse draws und combodraws hier halten, die er genauso spielt. Da bräuchten wir paar mehr Infos über MP und auch über Hero.

MP kann auf jeden Fall halten: 77,99, ATs+,JTs+,T8s ab und zu geht er hier vielleicht auch mit nem Overpair crazy weil SB schwach ist und Hero evlt. viel cbettet?!

Ich habs eben mal gecalct, selbst gegen ne Range aus 77,99,ATs+ haben wir mit KK 27% EQ, daher wäre selbst bei dieser engen Range der Call schon +ev.


Bei alledem ist der SB noch gar nicht mit dringerechnet, der evlt auch noch mitspielt, was unsere Potodds natürlich verbessert und nen Sidepot öffnet. SB ist wohl bei 44/5 hier auch immer ziemlich weak gegen unsere KK daher SHIP IT IN!
 
Alt
Standard
19-02-2012, 11:35
(#4)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von Sparky00769 Beitrag anzeigen
Ich habs eben mal gecalct, selbst gegen ne Range aus 77,99,ATs+ haben wir mit KK 27% EQ, daher wäre selbst bei dieser engen Range der Call schon +ev.
Fragen über Fragen. Da Du SHIP IT IN empfiehlst hast Du sicher einige Antworten.

Was jetzt? 77,99 und dann ATs+ oder ATdd + ?. Wie kommen da 27% Equity raus?

Gilt die Equity gegen einen oder 2 Villains?

Warum soll der SB schwach sein? Welche Range geben wir ihm?

Geändert von Moritz III (19-02-2012 um 11:52 Uhr).
 
Alt
Standard
19-02-2012, 14:39
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Da der Freizeitspieler preflop coldcallt, kann der Reg in MP durchaus noch eine weitere Range als üblich gegen deine 3Bet callen mit gesteigerten Implied Odds.

Daher empfinde ich den Shove am Flop auch nicht als so stark, dass ich über einen Fold nachdenken würde. Er kann viele Flush/Straightdraws und auch noch schwächere Pairs, die ihm pre ein bisschen zu schwach zum wegstacken waren (TT,JJ), so spielen.

Der Freizeitspieler kann hier pre und postflop alles mögliche so spielen, was ihm grad gefällt. Und da wir den Pot schon riesig gemacht haben und die Odds enorm gut sind, würde mich die Action erstmal nicht zum Fold bewegen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
19-02-2012, 15:45
(#6)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Bin halt auch ne Fullring nit
 
Alt
Standard
20-02-2012, 02:06
(#7)
Benutzerbild von Sparky00769
Since: Feb 2012
Posts: 56
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
Fragen über Fragen. Da Du SHIP IT IN empfiehlst hast Du sicher einige Antworten.

Was jetzt? 77,99 und dann ATs+ oder ATdd + ?.

ATs meint in diesem Fall natürlich ATdd+

Wie kommen da 27% Equity raus?

Nunja überschlagen wir es grob:

Gegen Sets haben wir 2 Outs, pro Out 4% am Flop daher 8%.
Gegen FD mit A sind wir vorn. Der Gegner hätte dann 8 Flushouts und 3 Asse, daher 11 Outs also grob 44% EQ.

Wir haben also einmal 8% und einmal 56% EQ. Für Sets gibt es 4 Möglichkeiten für AT+ gibt es 3 Möglichkeiten.

Daher (4x8+3x56)/7= 28,5%

Der grobe Überschlag stimmt also mit dem Ergebnis vom Calc überein.


Gilt die Equity gegen einen oder 2 Villains?

Die EQ gilt nur gegen MP, da der SB hier mit 44/5 alles mögliche halten kann und wir dann zusätzlich die EQ und Größe des Sidepots bestimmen müssten. Außerdem würden sich unsere Potodds ebenfalls verändern.

Warum soll der SB schwach sein? Welche Range geben wir ihm?

Mit 44/5 ist der Spieler eindeutig loose-passiv daher ein klarer Fisch. So einem Spieler können wir in dem Spot gar keine sinnvolle Range geben. Er könnte jedes PP so spielen, jeden Pair hit, vielleicht auch ne Art draw, mal auch pure air.

Es erscheint mir nicht sinnig dem Fisch hier auf dem Flop irgendeine genau Range zu geben. Er ist meist einfach extrem weak und vernachlässigbar.


Hoffe so ist es klar. Wenn nicht einfach weiterfragen, dafür ist das Forum ja da^^