Alt
Standard
NL25 A5s vs. Bluff - 19-02-2012, 19:02
(#1)
Benutzerbild von Swenger
Since: Mar 2008
Posts: 5
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($23.50)
Hero (UTG+1) ($27.83)
MP1 ($25.52)
MP2 ($38.71)
CO ($25)
Button ($10.43)
SB ($25)
BB ($14.17)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.75, 1 fold, MP2 calls $0.75, 4 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $0.75, MP2 calls $0.75

Turn: ($3.35) (2 players)
Hero bets $1.50, MP2 raises to $5, Hero calls $3.50

River: ($13.35) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $10.45, Hero calls $10.45

Total pot: $34.25 | Rake: $1.54

Villian: wenn er eine gute Hand hatte raiste er mindestens bis 0.94 oder reraise auf 1.50. In diesem Fall gabs nur einen 0.75 call. Darum gab ich ihm keine super Hand. Also mittlere Range.

Da er meinen ContiBet nur callte zeigte mir schwäche ich gab ihm eine Range von Kx - Jx. Auf jeden Fall hatte er keine Q und keine T. ER spielte sonst aggressiver !

Als am Turn das Ass kam ging ich davon aus das er die ScareCard spielte und max. mal nun einen Straight-Draw auf der Hand hat.

Am River hätte ich auch nur meinen Paar gecallt. Wäre noch ein Pik gekommen hätte ich dann warscheinlich weggeschmissen trotz PO von 2.2:1!

Frage: war es zu riskant hier auf einen Bluff zu setzen oder hätte ich besser nach der hohen Bet am River folden sollen??? Meinen call am River fand ich im Nachhinein nicht gut. Hätte wohl mit meinem Flush noch einen raise setzen sollen!

Geändert von Swenger (19-02-2012 um 20:08 Uhr).
 
Alt
Standard
19-02-2012, 20:21
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Warum openraised du aus EP A5s, Fish in den Blinds? Warum bettest du den Flop so klein? Gegen den kannst doch Easy Potbuilding betreiben. Turn ist mir auch zu klein. Und mit deiner Begründung ist es am R easy c/broke.

Aber, ich tendiere dazu, dass Turn ein b/f ist. Einfach weil du OOP bist und schon tot sein kannst.
 
Alt
Standard
21-02-2012, 15:02
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Grade wenn Gegner am Tisch sitzen wie der von dir beschriebene, möchte man ein suited Babyass nicht unbedingt aus EP raisen und OOP spielen.

Flop kommt gut für dich, hier würde ich eine ganz normale CBet spielen. Vorallem wenn du keinen Raise inducen willst von einem aggressiven Gegner. Für den Turn gilt prinzipiell das gleiche.

Gegen einen Turnraise und eine große Riverbet, steht man auf einem paired Board mit dem Flush oft nicht so gut da. Aber wenn du denkst, selbst das Paar Asse wäre hier meistens die beste Hand, dann würde ich entweder den Turn gegen seinen Raise shoven oder den River selbst bet/call spielen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!