Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Ausbildungsinhalte: Grundlagen: Odds und Outs

Alt
Exclamation
Ausbildungsinhalte: Grundlagen: Odds und Outs - 23-02-2012, 02:18
(#1)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Hier könnt ihr Fragen zum Ausbildungsartikel: Grundlagen: Odds und Outs stellen


Hält man eine Hand, die wahrscheinlich hinten liegt, aber Chancen hat, sich zum besten Blatt zu entwickeln, steht man vor der Entscheidung weiterzuspielen, um sein Blatt zu komplettieren, oder aufzugeben. In diesem Artikel werden alle wichtigen Schritte, um in solchen Situationen die richtige Wahl zu treffen, erklärt. Zunächst wird erläutert, wie man Karten identifiziert, die die eigene Hand verbessern (Outs). Daraus wird die Gewinnwahrscheinlichkeit berechnet. Schließlich wird beschrieben, wie man diese ins Verhältnis zum Pot setzt, damit man dann mathematisch korrekt callt oder foldet.

Zu den Grundlagen: Odds und Outs geht es hier.


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
Ich hab das mit den beiden Faustregeln nicht ganz verstanden - 19-01-2014, 12:17
(#2)
Benutzerbild von KingOnline1
Since: Jan 2014
Posts: 1
Hallo,

ich habe das mit den Faustregeln leider nicht ganz verstanden.
Da gibt es zwei Faustregeln: einmal x2 und einmal x4.

Leider verstehe ich den Unterschied zwischen nächster karte und Turn nicht.

Vielleicht kann mir das jedemand genauer erklären, denn aus den Beispielen erschließt sich mir das auch nicht.

Vielen Dank schonmal.
 
Alt
Standard
19-01-2014, 13:04
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Hallo KingOnline1. Mit der nächsten Karte ist der Turn oder River gemeint. Du multiplizierst deine Outs x2 um deine prozentuelle Wahrscheinlichkeit für Turn oder River zu herrauszufinden (Beispiel 1). Wenn du deine Chancen für Turn+River ausrechnen willst(Beispiel 2) multiplizierst du deine Outs x4.

Hier die 2 Beispiele:


Beispiel I:
Wir halten am Turn einen Flushdraw (neun Outs). Unsere Chance, die Hand zu vervollständigen, beträgt nun [Anzahl Outs] x 2 = [Gewinnchance in Prozent]. Also:
9 x 2 = 18 %


Beispiel II:
Wir haben am Flop einen Gutshot-Straightdraw (vier Outs) und wollen wissen, mit welcher Wahrscheinlichkeit wir bis zum River unsere Straße komplettieren. Die Faustregel lautet nun: [Anzahl Outs] x 4 = [Gewinnchance in Prozent]. Also:
4 x 4 = 16 %


Read more: Odds und Outs beim Poker - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/articles/...#ixzz2qqRCw7rr


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
28-02-2014, 11:05
(#4)
Benutzerbild von BobWob
Since: Dec 2007
Posts: 24
Mir erschließt sich der Sinn nicht. Sind nicht Spieler die sich 100% an diese berechnungen halten sehr leicht zu lesen?
 
Alt
Standard
28-02-2014, 15:45
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von BobWob Beitrag anzeigen
Mir erschließt sich der Sinn nicht. Sind nicht Spieler die sich 100% an diese berechnungen halten sehr leicht zu lesen?
Wie kommst du darauf? Mach doch mal ein entsprechendes Beispiel


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-02-2014, 20:53
(#6)
Benutzerbild von BobWob
Since: Dec 2007
Posts: 24
Ich meine das sich die höhe eines bets immer nach den erechneten chancen richtet.
 
Alt
Standard
28-02-2014, 21:01
(#7)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Zitat:
Zitat von BobWob Beitrag anzeigen
Ich meine das sich die höhe eines bets immer nach den erechneten chancen richtet.
Nein, du kannst auch betten um dem Gegner die Odds kaputt zu machen.
 
Alt
Standard
28-02-2014, 23:41
(#8)
Benutzerbild von BobWob
Since: Dec 2007
Posts: 24
Ja, tja ...

ich habe da wohl etwas verwechselt. und vorschnell etwas gepostet.

Sry

Und Danke für die geduld und die Antwort.