Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 KK 3bet Pot gg Fish

Alt
Standard
NL5 KK 3bet Pot gg Fish - 23-02-2012, 02:44
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($5)
UTG ($2.91)
UTG+1 ($12.34)
MP1 ($5)
MP2 ($3.63)
CO ($5)
Button ($5)
SB ($10.79)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, SB bets $0.20, Hero raises to $0.66, SB calls $0.46

Flop: ($1.32) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.62, SB calls $0.62

Turn: ($2.56) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($2.56) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $2.56 | Rake: $0.11

SB hat nach 108 Händen 40/12 gespielt.

Worst case am Flop. Hat zwar oft genug Ax hier, aber kann ab Turn imo ohne Cbet hier nicht weiterspielen. Gegner war sehr aggressiv postflop, und wenn ich den Flop behind checke, wird er mich in eklige spots bringen wo ich ihm sein A2o auszahle oder umgekehrt evtl die bessere Hand folde.

Nachdem er die Cbet callt ist die Hand eig vorbei. Turn oder River betten wäre imo eher ein Bluff als ne Valuebet, selbst gegen den.

River trotzdem nochmal dünn valuebetten nachdem er 2 mal zu mir checkt?
 
Alt
Standard
23-02-2012, 10:50
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du ihn als postflop aggressiv beschreibst, würde ich am River nochmal klein for value betten, nachdem er die ganze Hand bisher so pasiv gespielt hat. Die Karte kann dir gut geholfen haben, wenn du z.B. AQ oder QQ hast. Nachteil dabei ist natürlich, dass du einen Bluff c/r riskierst, aber davon würde ich ohne weitere Reads auf NL5 erstmal nicht ausgehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!