Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

leaksuche Middlelate bis Latephase (Sng 45mann 0,25€ non turbo)

Alt
Standard
leaksuche Middlelate bis Latephase (Sng 45mann 0,25€ non turbo) - 24-02-2012, 00:31
(#1)
Benutzerbild von biberbruder9
Since: Nov 2010
Posts: 36
hi Leute,

ich hab jetzt die ersten 25 Games durch, bin auch soweit zufrieden fahre +ev
wird alles ge1tabled
ist mit den Trackerstats, umstellung von 4-2Regel auf % alles ein bißchen viel

aber mir ist was aufgefallen: Average Finish 13ter. ab 7 itm
(eigendlich 10ter 2Games haben die Statistik versaut aber egal)
Für diesen Average bin ich m.M. zuwenig itm.

grade wenn sich die letzten beiden Tables lehren buste ich oft.

im Bereich von 7-4 Spieler fühle ich mich auch nicht sehr wohl.
(vermtl. Hände über/unter spielt/schätzt)
an den Chips sollte es nicht liegen, meisten bin ich Midstack oder so


wie gehe ich ran an die Suche?

ich kann die HH´s durchforsten und den Leakdetector im Tracker befragen
Sng Quiz kann man nochmal durchgehen

und dann ? ICM ???

Prolabs sagt auch da ist noch Luft nach oben,

wenn einer von euch nen Leitfaden zu Leaksuche oder Links mit Content zu der Phase hätte wär echt klasse
theoretisch sollte da fürs 1tablen nochn ticken mehrgehen


mfg bb9
 
Alt
Standard
25-02-2012, 09:16
(#2)
Benutzerbild von biberbruder9
Since: Nov 2010
Posts: 36
keiner Lust von den 18 Mann die mal reingeschaut haben????

mfg bb9
 
Alt
Standard
25-02-2012, 10:05
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Du kannst beispielsweise ein Video drehen (Anleitung) und kommentieren.
Schau dir das Video dann an und schreib dir auf, was du zu den einzelnen Händen sagen möchtest. Oft bemerkst du schon genau dabei, dass du einzelne Entscheidungen gar nicht gut begründen kannst bzw. bemerkst direkt, dass sie falsch waren (->Eigenanalyse).
Und wenn du das ganze dann postest, können andere dir ganz gezielt zeigen, wo du gute Spots liegenlässt, wo du gedankliche Fehler begehst oder wo du halt zum falschen Zeitpunkt ne falsche Enscheidung triffst.
 
Alt
Standard
25-02-2012, 12:22
(#4)
Benutzerbild von ratllesnake2
Since: Oct 2010
Posts: 773
Wenn du selbst sagst du scheidest meist kurz vorm Fianltisch aus als Midstakes , entweder bist du denn zu Tight oder legst dich mit marginalen Händen gegen die Bigstacks an müsste man halt mal sehen wier du so spielst um was genaues sagen zu können

deswegen versuch Agressiveer zu spielen bringt dir ja nichts als Smallstack an Finaltisch zu kommen du willst ja gewinnen und nicht nur ins Geld kommen

Geändert von ratllesnake2 (25-02-2012 um 12:24 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2012, 13:14
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Bringt dir vor allem deswegen nichts, weil du am FT noch zwei Leute hinter dir lassen musst. Am FT klammern sich die Shorties aber dann an ITM und ziehen das ganze Spiel runter. Die Big Stacks limpen in jede zweite Hand. Als Medium Stack hast du da einen schweren Stand. So geht's mir zumindest jedes Mal in diesen Teilen...
Bei 90ern bin ich automatisch am FT meist besser aufgestellt.

Ich denke, ich weiß auch, woran es liegt:
Bei 90ern ist die Bubble, wenn noch zwei Tische übrig sind, d.h. man spielt shorthanded um die Bubble. Und da das Turnier etwas länger dauert, sind die Leute vorsichtiger. Das liegt mir persönlich eher, wegen push-or-fold.
Bei 45ern ist die Bubble am full-handed FT. Vorher kümmert sich keiner ums Busten. Dann aber plötzlich schon. Was ja komplett falsch ist.

Vielleicht geht dir das ähnlich. Ich hatte dich glaube ich schon mal gefragt, ob du 90er probiert hast?
 
Alt
Standard
26-02-2012, 12:33
(#6)
Benutzerbild von biberbruder9
Since: Nov 2010
Posts: 36
hi

das mit dem Video hört sich schon gut an, dann brauch ich nicht so in den HH´s wühlen

wenn ich dann Hände gefunden habe,
wie kriege ich denn raus ob die Spots +ev oder - ev sind ?
(abhängig von Spielerzahl,posi ,Blinds und Stackgröße usw....)


@ Brax
1von den 90er hatte ich schon gespielt , war aber nicht so begeistert.
FR/8Handed um die Bubble find ich besser, ist halt die Phase vorm FT die mir scheinbar schwierigkeiten macht.
Allerdings sind 25 Games auch noch keine wirkliche Samplesize.

hab bei Prolabs mal die Trainer/Sng Grinder binär gestalkt
und da ist mir halt aufgefallen das deren Platzierungen wesentlich ausgeglichener sind,
das kann aber auch an den Limits / Skillz liegen


mfg bb9
 
Alt
Standard
06-03-2012, 19:43
(#7)
Benutzerbild von biberbruder9
Since: Nov 2010
Posts: 36
hi all,

könnte ich um rauszukriegen ob ein Steal/ Push + oder -Ev ist,

meine Hand gegen eine any2 Range von Villian im Stove laufen lassen?

also als Bsp.

Eq Odds < (BB+SB+Ante´s+ eff. Stack) / eff. Stack


sorry ich kriege das nicht in Worte formuliert was ich meine

hoffe inständig ihr könnt damit was anfangen

mfg bb9
 
Alt
Standard
06-03-2012, 22:20
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von biberbruder9 Beitrag anzeigen
könnte ich um rauszukriegen ob ein Steal/ Push + oder -Ev ist,

meine Hand gegen eine any2 Range von Villian im Stove laufen lassen?

Wenn Villain mit any2 called, macht das Sinn.
 
Alt
Standard
07-03-2012, 14:48
(#9)
Benutzerbild von biberbruder9
Since: Nov 2010
Posts: 36
oh ja, ähhhmmm upsi

Wenn er called,
splitted sich das ja nochmal in Foldingrange und Callingrange, je nach erzeugter FEQ usw...
und gegen die Callingrange hab ich ne andere EQ.

merde, doch nicht so einfach
werde nochmal in mich gehen

thx Alanthera

mfg bb9