Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Pokertagebuch: Vom normalen Spieler zum Profi?

Alt
Standard
Pokertagebuch: Vom normalen Spieler zum Profi? - 24-02-2012, 13:10
(#1)
Benutzerbild von GrimmeL123
Since: Feb 2012
Posts: 207
Pokertagebuch: Vom normalen Spieler zum Profi?
Teil 1

Hallo und willkommen liebe Leser,
ich freue mich das ihr zu diesem Blog gefunden habt und hoffe das ihr gefallen daran findet. Zu Beginn möchte ich erst einmal eine kleine Einleitung schreiben wo es darum geht, wieso, weshalb und warum ich diesen Weg gehen möchte. Außerdem beschreibe ich euch wie meine Vorbereitungen waren und auch noch sind, bevor ich aktiv los legen werden mit meinem Projekt.

1, Die Entscheidung

Seit ich vor einigen Jahren zum Poker gekommen bin, durch DSF damals noch, hat mich dieses Spiel schon Fasziniert. Ich habe keine Sendung ausgelassen und mir somit die Grundlagen des Poker beigebracht.

Als ich nun die grundlegenden Bestandteile des No Limit Texas Hold'em drauf hatte fing ich an Fachbücher zu lesen und auf dem Computer oder Handy zu Pokern.
Das alles geschah noch Offline und ich war nicht im Internet Poker aktiv. Als das dann ein paar Jahre so vor sich her ging habe ich mich auf Pokerstars Registriert und ein paar Tische um Spielgeld gespielt und war Überrascht das es doch so ganz anders war als beim Offline Poker wo man gegen den Computer spielt.

Jedenfalls hab ich dann nach ein paar Monaten 10€ aufgeladen die innerhalb von 15minuten verspielt waren, damals hab ich mich an einen NL25 Tisch gesetzt (lol). Dies ging dann immer mal wieder so bis ich dann mein Einsatz verdreifachen konnte, worüber ich mich schon mächtig gefreut hatte. Aber lange konnte ich das nicht halten und verlor auch dieses Geld wieder.
Ich hatte aber so sehr Blut geleckt und gefallen an Cash Game gefunden das ich lernen wollte wie man ein Winning Player wird.
Gesagt getan, ich habe mich bei Intelli angemeldet und mir ziemlich viele Training Videos angeschaut. Angefangen von NL2 Videos bis hin zum NL25. Dieser massive Input muss auch erst mal verarbeitet und gespeichert werden, deshalb habe ich mir nebenbei noch Notizen gemacht wie zb. für die EV Berechnung.

So fing das alles an und nun habe ich mir vorgenommen erst einmal ein Reg auf NL25 zu werden und dann eventuell den Weg weiter zu gehen bis zum Profi.
Profi heißt für mich das ich meinen Lebensunterhalt ausschließlich durch Poker finanzieren kann und es somit mein Beruf wird.

2, Vorbereitungen
Ja wie bereits schon erwähnt habe ich mir viel Input gegeben. Das war für mich sehr wichtig da ich durch diese ganzen Training Videos viel über Poker und das vorgehen bei einer Session gelernt habe wo ich vorher nie daran gedacht hatte.
Poker bestand für mich ausschließlich aus Glück und Bluffen, das man die Hände seiner Gegner einschätzen und die Wahrscheinlichkeit das man seine Hand vervollständigen kann berechnen kann war für mich völlig neu. Begeistert habe ich also die Informationen förmlich aufgesaugt und gespeichert. Dadurch bin ich natürlich nicht gleich der Mega Spieler geworden, einige Fehler werden sicherlich passieren die man nur mit Erfahrung im späteren Spiel einstellen kann und wird.

Neben den ganzen Input habe ich mein BRM (Bankrollmanagment) auf die Beine gestellt, das sieht wie folgt aus.

NL2:
BR 100$
-> 200$

NL5:
BR 200$
->350$
<- 130$

NL10:
BR 350$
->750$
<- 270$

NL 25:
BR 750$
->1,500$
<- 500$

BR Backup = 5000$
Lebensunterhalt Backup = ca 6 Monate (lieber ein paar mehr)


Ein Backup eurer BR und eures LebensUH ist wichtige falls ihr mal Broke geht. Wenn das der Fall sein solltet könnt ihr auf eure Backups zurück greifen und wieder "Arbeiten".
Sorgt also immer dafür das eure Backups voll sind!

Bei Intelli kann man noch an verschiedenen Quize teilnehmen wo man noch schöne Prämien bekommt, daher steigt die BR (Bankroll) nochmal an wenn man eine gewissen Anzahl an VPP erspielt hat nach einer Geldeinzahlung. Das empfehle ich jeden!

Um erfolgreich Onlinepoker zu spielen sind Statistiken des Gegners sehr wichtig wie ich gelernt habe. Aus diesen Grund habe ich mir den Holdem Manager 2 besorgt, der ist für das spätere Multitablen eigentlich unerlässlich. Dieser kostet zwar ein paar Euro aber die Investition lohnt sich auf dauer. Es gibt den HM2 auch als 30Tage Testversion und somit kann ihn auch jeder einmal an testen.

3, Nachtrag
Also möchtet ihr genau den selben Weg gehen wie ich dann gebt euch Input und beschäftigt euch stark mit der Materie Poker. Nur so werdet ihr ein Winning Player und könnt euren Lebensunterhalt damit Finanzieren.

4, Blog verlauf
Ich werde einmal die Woche eine Zusammenfassung meiner Sessions schreiben und wie es gelaufen ist in einer Woche. Eventuell kommen noch Videos dazu wo ich ein paar Hände zeige und dazu erzähle wie ich die Hand aus meiner Sicht gesehen habe und wie meine Gedanken Gänge waren.
Feedback zu den Videos könnt ihr mir natürlich gerne geben, ich freue mich über jeden Hilfreichen Tipp der mein Spiel verbessert.

Ich werde also mit NL2 (0.01/0.02) anfangen mit einer BR von 100$ und mich versuchen hoch zuarbeiten bis auf NL25 (0.10/0.25).
Danach werden wir weiter sehen ob ich Limits aufsteigen werde oder erst mal noch nicht.


Ab nun heißt es, shuffle up and deal.

In diesem Sinne bis später und danke für das Lesen!

Liebe Grüße,
GrimmeL123 / Sascha

Kleiner Nachtrag für die Leute die denken das ich auf jetzt und gleich Profi werden möchte
Zitat:
Ich habe ja geschrieben das ich mir kein Zeitlimit setze. Das heißt also das ich nicht zwanghaft versuche in den nächsten Monaten Profi zu werden!

Ich werde, wie ich auch geschrieben habe, versuchen mich auf NL25 vor zuarbeiten. Das ist mein erstes Ziel das ich mir gesetzt habe. Und danach geht es an die weitere Planung, das heißt wie lange ich auf NL25 bleibe und wann ich aufsteige und den Weg zum Profi weiter gehen werde wird dann erst entschieden.

Es ist ein Langzeit Projekt, heißt also es kann auch 10 Jahre dauern oder nur 2Jahre.

Ich hoffe damit konnte ich noch das ganze etwas verdeutlichen was meine genaue Vorgehensweise ist
Zitat:
Mein Weg ist etappenweise aufgebaut. Ich arbeite mich von NL2 erst einmal auf NL25 hoch, dort werde ich dann eine weile verbleiben und dann geht es Limit für Limit nach oben.

Bin ich jetzt zb. bei NL200 angekommen dann spiele ich das Limit neben meinem Job so lange bis ich sehe das ich konstant Gewinne einfahren kann. Dann werde ich erst überlegen den Schritt weiter zu gehen und meinen Job zu kündigen.
Updates
Sit & Go Micro
25.02.2012: STT 1,50$ Platz1
27.02.2012: STT 1,50$, Platz1, Platz 2, Platz 5
27.02. 2012: STT 3,50$ Platz 5, Platz 2
28.02.2012: STT 3,50$ Platz 2, Platz 5, Platz 7, Platz 4, Platz 2

Geändert von GrimmeL123 (02-03-2012 um 17:55 Uhr).
 
Alt
Standard
24-02-2012, 13:19
(#2)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Viel Erfolg!
 
Alt
Standard
24-02-2012, 13:22
(#3)
Benutzerbild von GrimmeL123
Since: Feb 2012
Posts: 207
Ich danke dir, wir werden sehen wohin die Reiße führen wird.
 
Alt
Standard
24-02-2012, 15:16
(#4)
Benutzerbild von SaarZocker76
Since: May 2008
Posts: 259
schöne einleitung... von mir auch GL
 
Alt
Standard
24-02-2012, 15:17
(#5)
Benutzerbild von GrimmeL123
Since: Feb 2012
Posts: 207
Danke
Du hast mir ja auch schon einiges an Input gegeben daher dort auch noch mal ein Danke
 
Alt
Standard
24-02-2012, 15:18
(#6)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Yup, sieht nice aus jetzt !
Glgl
 
Alt
Standard
24-02-2012, 15:39
(#7)
Benutzerbild von GrimmeL123
Since: Feb 2012
Posts: 207
Danke

Wie ihr seht hab ich seit meinem ersten Thread, wo ich noch mit Unsummen an Gewinnen und blinden Eifer das ganze gesehen habe, mein denken deutlich verändert. Ich glaube hätte ich mich nicht bei Intelli angemeldet und um eure Meinung gebeten wäre meine BR schon zehnmal auf 0 gewesen
 
Alt
Thumbs up
GL - 24-02-2012, 16:10
(#8)
Benutzerbild von crazysit
Since: May 2008
Posts: 3.685
COOL nice, graz zum ersten Blog
wie gesagt: traue es Dir zu
hoffe auf stetiges posten, bitte auch in den "schlechten Zeiten" (das ist das Schwere am poker bloggen )
GL


offline
 
Alt
Standard
24-02-2012, 16:21
(#9)
Benutzerbild von pepperoni95
Since: Jun 2009
Posts: 256
Hi,

als ich deinen anderen Thraed gelesen habe,
hab ich so gedacht: OMG – wieder einer für den direkten Abflug

Jetzt sieht das schon viel realistischer aus, mit BRM und vor allem ohne zeitlichen Druck
Sammle Erfahrungen auf den kleinen Limits, hier sind Fehler noch nicht so teuer.
Arbeite an deinem Game (ständig), dann wirst du auch die Limits schlagen können.
GL und alles Gute für deine Ziele

Grüße pepperoni


Lache nicht über die Dummheit der anderen! Sie kann deine Chance sein.
(Winston Churchill)
 
Alt
Standard
24-02-2012, 16:34
(#10)
Benutzerbild von GrimmeL123
Since: Feb 2012
Posts: 207
Danke für die vielen GL's =)
Ja also bei meinem ersten Thread war ich echt Blind^^
Hatte da ja auch mich nie so wirklich damit beschäftigt wie man wirklich ein Winning Player wird.

Also ich werde auch in schlechten Zeiten Bloggen, hoffe nur das keine kommen werden