Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25, AQs squeeze, c-bet flop?

Alt
Standard
NL25, AQs squeeze, c-bet flop? - 24-02-2012, 16:58
(#1)
Benutzerbild von hawigeri
Since: May 2008
Posts: 6
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($26.15)
SB ($45.04)
Hero (BB) ($25)
UTG ($25.67)
UTG+1 ($9.95)
MP1 ($10.82)
MP2 ($26.59)
CO ($29.33)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 bets $0.75, CO calls $0.75, Button calls $0.75, 1 fold, Hero raises to $4, 1 fold, CO calls $3.25, 1 fold

Flop: ($9.60) , , (2 players)
Hero bets $5, CO calls $5

Turn: ($19.60) (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($19.60) (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: $19.60 | Rake: $0.88


Stats:
MP2: 12 Hände 33/25/-
CO: 77 Hände 10/0/1,3
Buttton 4101 Hände 13/10/3,6

Denke ein sqezze ist hier mit AQs durchaus vertretbar.
Bin mir nach dem Call vom CO nicht wirklich sicher ob man hier c-betten sollte am flop. Grundsätzlich ist es ja ein guter flop für einen c-bet, nur bin ich mir nicht sicher ob seine range mit diesen stats auf so einem flop foldet.
Hab auch nicht wirklich infos über zuvor gespielt hände von ihm.

Sollte man hier vielleicht den flop checken u erst den turn delayed c-bet auf jeden J,Q,K u. A um jedes pair etc. zum folden zu bringen? Bzw. was sollte man auf eine 2,3 oder ähnliche karte am turn machen?
Oder einfach ein zweites mal am turn feuern?

Danke im voraus
 
Alt
Standard
24-02-2012, 17:28
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von hawigeri Beitrag anzeigen
Sollte man hier vielleicht den flop checken u erst den turn delayed c-bet auf jeden J,Q,K u. A um jedes pair etc. zum folden zu bringen?.....
....Oder einfach ein zweites mal am turn feuern?

Danke im voraus
Das sind gute Ideen. Ich feuere gegen so einen Villain hier immer 2 mal, weil meine Range superstark aussieht.
 
Alt
Standard
24-02-2012, 19:54
(#3)
Benutzerbild von chrisxx8
Since: Sep 2010
Posts: 58
Hi ,
also ich finde das squezze play gut, würde aber auf 3,75 raisen 4 ist aber auch sehr gut.

die size der c bet am flop ist auch gut gewählt, der J am turn wird für villian auf jeden fall ne scare card sein, ich würde da noch mal halben pott setzen wir haben ja hier immer noch 2 overcards plus gutshot und sicher fold equity.
zur range von villian am turn denke ich mal 66 77 88 99 TT JJ und ein paar AK AQ combos, wobei ich kleine pockets und AQ da überwiegend sehe, um Tx würde ich mir bei seinen stats nicht so große sorgen machen. falls er callen sollte würde ich river unimproved aufgeben.
 
Alt
Standard
24-02-2012, 22:36
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Squeezen kann man preflop, allerdings kann man auch callen und mit einer ganz ordentliche Hand mit Nutpotential einen Flop sehen. Der Squeeze nutzt ja eigentlich in erster Linie die Blocker um die Hand in einen Bluff zu turnen.

Wenn CO called, der nach 77 Händen 10/0 spielt, ist das erstmal kein gutes Zeichen. In dessen Range dürften alle mittleren bis hohen Paare liegen, evtl. bis einschliesslich KK. Gegen die Range musst du dir am Flop überlegen ob du mindestens 2mal feuern willst oder direkt aufgeben. Auf eine halbe Pot CBet foldet einfach viel zu wenig. Also entweder mindestens 2mal betten oder gar nicht. Gegen jemand so tighten sollte man den check/fold zumindest in Erwägung ziehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!