Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

15$ JJ call or fold pre?

Alt
Standard
15$ JJ call or fold pre? - 25-02-2012, 15:21
(#1)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Der Bigstack war ein mega Fisch 70/12 deswegen habe ich gedacht raise ich auf 3BB um ihn den Flop nicht so günstig sehen zu lassen. Auf All Ins hat er zu den Zeitpunkt meist gefoldet. Die beiden Spieler, die mir Aktion geben schätze ich als weder besonders stark noch besonders schwach ein
AK... spielt 20/17/10 auf 90 Hände
Saft... spielt 24/13/3.8 90H


Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 75/150 Blinds (5 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t1760)
Hero (MP) (t1825)
Button (t1518)
SB (t7027)
BB (t1370)

Hero's M: 8.11

Preflop: Hero is MP with J, J
1 fold, Hero bets t450, Button raises t1125, 1 fold, BB raises t1220 (All-In)

Total pot: t2775

HERO ????
 
Alt
Standard
25-02-2012, 18:04
(#2)
Benutzerbild von CrownUpGuy
Since: Dec 2011
Posts: 520
BronzeStar
call for setvalue
 
Alt
Standard
26-02-2012, 14:01
(#3)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Welche Ranges gebt ihr den Gegnern ??
 
Alt
Standard
26-02-2012, 16:39
(#4)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
ich würde Pre schaufeln.
As played push ich nochmal drüber, für drölfzig zu eins Potodds wandert mein Mauszeiger nicht mal in die Nähe des fold buttons.
Wenn du wirklich noch openraisen willst mit der Stacksize, minraise einfach und halte damit die gegnerische Handrange weiter.

Ob ein openraise hier überhaupt Vorteile hat, ist die interessante Frage bei der Hand.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
29-02-2012, 20:41
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von JanF13 Beitrag anzeigen
ich würde Pre schaufeln.
As played push ich nochmal drüber, für drölfzig zu eins Potodds wandert mein Mauszeiger nicht mal in die Nähe des fold buttons.
Wenn du wirklich noch openraisen willst mit der Stacksize, minraise einfach und halte damit die gegnerische Handrange weiter.

Ob ein openraise hier überhaupt Vorteile hat, ist die interessante Frage bei der Hand.
Jo sehe ich auch so.
Ich glaub ich jams auch pre einfach direkt. Selbst wenn da beide drübergehen bin ich bei den stacksizes mit TT+ AQ+ in der Hand drin. Alles schwächere folde ich wohl noch.
Denke der BU wird da wohl so 66+ AT+ drüberschaufeln und der BB sowas wie 99+ AQ+. Da kannst du immernoch easy callen mit TT+ AQ+.

Ich glaub nen openraise hat bei den Gegner keinen großartigen Vorteil, mit bis zu 13bb jamme ich da denke ich first-in.
 
Alt
Standard
29-02-2012, 21:05
(#6)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
mal davon abgesehen dass das n call ist, aber ich denke pre r/c is > jamm generell gesehen
 
Alt
Standard
05-03-2012, 10:24
(#7)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Zitat:
Zitat von Aschulze94 Beitrag anzeigen
mal davon abgesehen dass das n call ist, aber ich denke pre r/c is > jamm generell gesehen

siss


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
09-03-2012, 06:19
(#8)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
kommt auf das sng an.....wenn es direkt bubble z.b. ist, dann ist shove>r/c

Sonst min/call.... die 3 x begründung is auch mal nicht so sinnig.... wieso wollen wir denn nicht, dass er mit irgendeinem crap flattet?