Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

50c 90man Turbo Freeplay River max value

Alt
Standard
50c 90man Turbo Freeplay River max value - 01-03-2012, 21:38
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Villains sind Unknown, keine Reads.
Was haltet ihr von dem River overpot shove?

PokerStars No-Limit Hold'em, 0.5 Tournament, 100/200 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t1030)
MP2 (t1145)
CO (t4730)
Button (t4680)
SB (t5067)
Hero (BB) (t4220)
UTG (t1905)
UTG+1 (t1130)

Hero's M: 14.07

Preflop: Hero is BB with 5, 9
4 folds, CO calls t200, 1 fold, SB calls t100, Hero checks

Flop: (t600) 6, 6, 8 (3 players)
SB checks, Hero checks, CO checks

Turn: (t600) 7 (3 players)
SB bets t200, Hero raises to t800, CO calls t800, SB calls t600

River: (t3000) 3 (3 players)
SB checks, Hero bets t3220 (All-In), 1 fold, SB calls t3220

Total pot: t9440


Turn: Ich raise zwar gegen mögliche höhere Straight und FH, aber ist mir an dem Punkt ziemlich egal. Ich hab 21bb und eine Straight geturnt. Die folde ich nicht mehr. Stack oder weg.

River: Ich entscheide mich für overpot shove, weil ich zum einen vielleicht noch T9 raus folde und zum anderen von Trips oder eventuell Overpair max value bekomme. Ich glaube nicht, dass die Villains TT+ gefoldet bekommen. FH ist Pech. Wobei hier leider extrem wahrscheinlich, mit 87/86/76 als beliebten Limp-Händen.


Naja, das Raise am Turn war zu klein. Overpot shove zu haben war nicht geplant. Aber erfüllt vielleicht noch einen psychologischen Effekt. (Glaub ich selbst nicht wirklich dran. )