Alt
Standard
NL5 AK weak line - 02-03-2012, 16:30
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
(Sind alles noch Hände aus der Session letztens. Ich spiele aktuell nicht. Daher werden sich die Fehler wiederholen.)

Kaum Reads auf Villains. Hab BB ein paar mal open-limpen sehen.
Meine Line ist halt weak, inkonsequent, as usual, CG-n00b-like hoch 10...muss ich leider sagen. Da spielt Mindset auch wieder eine Rolle. Im Nachhinein dürfte das hier ein echter Standardspot sein, den man Flop und Turn durch barrelt?

Ich sollte den River folden. Schlage nur AQ. Richtig?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($5.61)
Hero (MP1) ($8.21)
MP2 ($2.49)
CO ($5.24)
Button ($6.45)
SB ($4.44)
BB ($5.74)
UTG ($5)

Preflop: Hero is MP1 with K, A
2 folds, Hero bets $0.15, 1 fold, CO calls $0.15, 1 fold, SB calls $0.13, BB raises to $0.50, Hero raises to $1.10, 2 folds, BB calls $0.60

Flop: ($2.50) 4, 10, 7 (2 players)
BB checks, Hero bets $1.40, BB calls $1.40

Turn: ($5.30) J (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($5.30) 4 (2 players)
BB bets $1, Hero calls $1

Total pot: $7.30 | Rake: $0.30


P: Raise size ist wieder (zu) klein. Nach dem Call schließe ich KK+ aus, da er OOP sitzt. AQ+/JJ+ nehme ich an. Vielleicht auch TT.

F: Cbet für 4bet pot zu klein?

T: Verändert für mich nichts. Dennoch gebe ich schon auf. Werfe jetzt noch AJs in seine mögliche Range und sehe mich schon hinten...alles Quatsch, ich weiß. Ich sehe 10 Outs (AK) auf dem Turn, von denen zwei nicht clean sind, wenn er hat. Ich nehme mir die Freecard. Hier MUSS ich weiter barreln. Gerade wenn er QQ hat und eine Q auf dem River kommt, kann ich noch Value raus holen.

R: Er spielt eine Blockbet. Wenn er QQ+ hat, ist das von seiner Seite aus ziemlicher Quatsch, oder? Meine Line sieht nun wirklich nicht nach FH aus. Daher überlege ich, ob er AQ hat und ich einen Bluffcatcher habe...und calle. Was gebt ihr ihm hier?
 
Alt
Standard
02-03-2012, 20:32
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
CBet kann man sogar noch kleiner machen, aber nach der eher kleinen 4Bet ists wohl ok.

Turn ist wenn du ihm eine eher enge Range gibst keine besonders gute Karte, gegen eine weitere Range hingegen schon. Deshalb wären ein paar Infos über Villain schon nicht schlecht. Aber eigentlich sollte man davon ausgehen, dass er Ax und andere Hände die schlechter sind als deine, häufiger am Flop foldet.

Aufgeben ist zwar weak, aber wenn der Gegner eh nicht foldet, die profitablere Variante. Ansonsten betted man den Turn nochmal. River ist meh, aber mit nem Raise repped man irgendwie nichts nach dem Turncheck und die Odds sind schon gut. Allerdings ist die Bet halt trotzdem 20BB groß.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!