Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11 DollarSnG auf Stars. Push or Fold???

Alt
Standard
11 DollarSnG auf Stars. Push or Fold??? - 14-01-2008, 18:58
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
Bitte um eure Meinung zu folgender Hand (Der Gegner spielt geradlinig, loose):

PokerStars Game #14551116047: Tournament #73791971, $10+$1 Hold'em No Limit - Level V (75/150) - 2008/01/14 - 11:08:04 (ET)
Table '73791971 1' 9-max Seat #3 is the button
Seat 1: JurassicDan (2625 in chips)
Seat 2: goggo (4780 in chips)
Seat 3: l3absie (1540 in chips)
Seat 4: SadAndLonely (4555 in chips)
SadAndLonely: posts small blind 75
JurassicDan: posts big blind 150
*** HOLE CARDS ***
Dealt to JurassicDan [Ac Jc]
goggo: calls 150
l3absie: folds
SadAndLonely: folds
JurassicDan: raises 300 to 450
goggo: calls 300
*** FLOP *** [Ad Td Qh]
JurassicDan: bets 400
goggo: raises 400 to 800
JurassicDan: calls 400
*** TURN *** [Ad Td Qh] [3d]
JurassicDan: checks
goggo: checks
*** RIVER *** [Ad Td Qh 3d] [Tc]
JurassicDan: checks
goggo: bets 450
JurassicDan: calls 450

Geändert von JurassicDan (14-01-2008 um 19:05 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2008, 19:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* ins Ausbildungsforum.
 
Alt
Standard
14-01-2008, 19:13
(#3)
Benutzerbild von MatthewS1986
Since: Nov 2007
Posts: 76
BronzeStar
im BB hätte ich persönlich nicht geraised sondern erstmal angeschaut, der Flop brachte dir Top Pair + Kicker zur straight, flushgefahr war da.

am turn kam der flush dann möglicherweise da hätte ich die hand aufgegeben. der gegner kann den flush sowie die straight haben was soll ich da mit toppair noch rumeiern?

da ich nicht geraised hätte preflop hätte ich auch nicht sonderlich viel verloren.
 
Alt
Standard
14-01-2008, 20:28
(#4)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
flop bet find ich schwach..
einmal ausem BB geraist hätt ich mich hier postflop mit einem bet von 800-900 comitted.

nach dem minraise ists ein push oder fold aufgrund der pot/stack-sizes.
 
Alt
Standard
14-01-2008, 20:53
(#5)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
imo recht klar reraise flop AI.
Ich sehe uns hier zu ca 80% vorne. Viele gegner versuchen durch dieses minreraise alle "nichttreffer" zum folden zu bringen, haben selbst aber nix.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:35
(#6)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
also ich hät hier bei den chipcounts/blinds direkt preflop gepusht... ob das die beste wahl ist weiß ich allerdings nicht ^^
 
Alt
Standard
15-01-2008, 01:01
(#7)
Benutzerbild von GER_Timmey
Since: Aug 2007
Posts: 140
Zitat:
Zitat von martl1860 Beitrag anzeigen
imo recht klar reraise flop AI.
Ich sehe uns hier zu ca 80% vorne. Viele gegner versuchen durch dieses minreraise alle "nichttreffer" zum folden zu bringen, haben selbst aber nix.
Aeh 80% vorne bei so nem Board, selbst gegen nen loosen Gegner halte ich für utopisch... Aufgrund der Reads hätte ich diese Hand evtl. zum Ende gebracht, aber wegen dem Flush- und der Straightgefahr, nur mit nem Flop push. Fold is bei so einem Board, denke ich mal auch nicht unbedingt ein Fehler.

Zitat:
Zitat von jaybeastie Beitrag anzeigen
also ich hät hier bei den chipcounts/blinds direkt preflop gepusht... ob das die beste wahl ist weiß ich allerdings nicht ^^
Auch wenn es vor der Bubble is, fänd ich nen AI mit 18 BBs ganz schön mies gespielt... Viele schlechtere Hände callen uns hier wohl nicht und warum sollte ich dann mit ner mittelprächtigen Hand wie AJ, schon vor dem Flop mein ganzen Stack investieren, für 1,5 BB? 4-handed is AJs auf jeden fall nen Raise wert, aber 3-4BB, sind da schon optimal.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 09:58
(#8)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Zitat:
Zitat von GER_Timmey Beitrag anzeigen
Aeh 80% vorne bei so nem Board, selbst gegen nen loosen Gegner halte ich für utopisch... Aufgrund der Reads hätte ich diese Hand evtl. zum Ende gebracht, aber wegen dem Flush- und der Straightgefahr, nur mit nem Flop push. Fold is bei so einem Board, denke ich mal auch nicht unbedingt ein Fehler.
Wenn wir gecalled werden sind wir natürlich nicht 80-20 Favorit. Allerdings denke ich schon, dass wir in 80% der Fälle besser sind als Villain.
Das einzige was uns wirklich schlägt ist KJ, AT, AQ, Sets und QT will ich jetzt mal aussen vor lassen, aber selbst da haben wir zumindest noch nen Gutshot.

Es gibt viele Gegner die hier:
a) einen Bluff mit any2 versuchen
b) ein schlechteres A halten
c) mit "irgendwas" versuchen zu testen wie Tief das wasser ist
d) einen Semibluff (flush oder straight) versuchen.

Sicherlich nicht wirklich schön...aber hier gehe ich gerne Broke wenns sein soll.
Der Push ist ja auch nicht mehr so viel an chips...wenn der Gegner irgendwas hat, ist er eh potcommitted. Und wer hier ohne wirklichen Read auf den Gegner (dieses Minreraise kann bei einigen Gegner ein Monster sein!!) foldet, sollte aufhören Turniere zu spielen.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 20:33
(#9)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Zitat:
Auch wenn es vor der Bubble is, fänd ich nen AI mit 18 BBs ganz schön mies gespielt... Viele schlechtere Hände callen uns hier wohl nicht und warum sollte ich dann mit ner mittelprächtigen Hand wie AJ, schon vor dem Flop mein ganzen Stack investieren, für 1,5 BB? 4-handed is AJs auf jeden fall nen Raise wert, aber 3-4BB, sind da schon optimal.
alles klar, bin dankbar über solche antworten! taste mich gerade an das ICM-Konzept ran, aber bin noch nicht wirklich drin...
interessehalber: ab welchem stack / welchen blinds hätte sich hier ein allin preflop gelohnt?