Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AJs im Small Blind, multiway

Alt
Standard
AJs im Small Blind, multiway - 05-03-2012, 06:39
(#1)
Benutzerbild von Nis Puk
Since: Jan 2008
Posts: 591
Muß auch ohne HH gehen:

Gestern im Community Club, Sunday Major 5$, größtenteils erfahrene Teamligaspieler.
BB30, Raise in EP auf 120, danach zwei Caller. Alle mit Stack ca. 3000 Chips.
Ich halte AJs im Small Blind. Das open raise und die cold calls geben mir zu denken und ich entscheide mich für einen call in einen multiway pott.

BB raist auf ca. 550, zwei caller, ich folde. Flop 7h-9s-Qs, Turn Kd, River Ts.
BB mit TT trifft auf dem River sein Set und gewinnt, wobei diese dritte T mein Gutshot zur Strait gewesen wäre. Schade, hätte ich auf Showdown gespielt, hätte ich einen Riesenpott gewonnen - wenn ich oop bis zum River mitgehalten hätte. Hätte ich mit AJs selbst Squeeze Play spielen sollen?

Geändert von Nis Puk (05-03-2012 um 06:55 Uhr).
 
Alt
Standard
05-03-2012, 10:27
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
denke mit AJs ist der overflat fine
und auch obv fold to squezze
ich mag den squezze spot fuer dich im sb nicht,wegen oop pot aufblaehen ,isolation gg bessere holdings und so


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
Selbst Squeezen, Nein - 06-03-2012, 09:11
(#3)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
Also ich denke das du nicht hättest Squeezen sollen ohne irgendwelche infos deiner gegener ausser das sie dort "regs" sind . Im allg. isolierst du dich nur gegen stärkere hände vom early Raiser und wenn du hier den squeeze ansetzt musst du ihn auf ein reraise wegschmeissen und kannst wie schon erwähnt nur "oop" gegen vllt. mehr als einen Gegner spielen. den call fand ich ok muss mann aber nicht unbedingt im sb machen auch wenn AJs gut aussieht schwer in der situation weiter zu spielen evtl. post flop. wie willst du agieren selbst wenn du ein Ass auf dem board triffst bist du nicht sicher in der Hand vorne.
Also mein rat eher hätte ich diese situation vermieden in dem ich folde oder nur nach sicheren informationen über den open raiser Action gemacht. Call ist wohl mit die schwierigste zu spielende Variante gewesen.

für weitere anregungen und korrekturen gerne zu haben

mfg

Calves2006
 
Alt
Standard
06-03-2012, 15:09
(#4)
Benutzerbild von Nis Puk
Since: Jan 2008
Posts: 591
Danke für die Antworten, die mich auch im Prinzip bestätigen. Ich frage eigentlich nur, weil ein ziemlich guter Spieler sehr erstaunt tat, als ich im Chat meine Hand nannte: AJ?!? oder so ähnlich.

Daß ich hier mit AJs entweder Trips, Flushdraw oder wenigstens Gutshot mit Overcards treffen müßte, ist schon klar.
 
Alt
Standard
08-03-2012, 13:11
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi Nis Puk,
leider war ich ne Woche im Urlaub, daher erst nun die Handbewertung, dies bitte ich zu entschuldigen.

Squeezen würd ich preflop bei 100 Big Blinds auch nicht, das macht den Pot unter Umständen nur zu big, kannst ggf. schon Preflop folden, weil deine Hand sich effektiv so spielt wie A3s, aber call geht ansich auch.
Am Flop dann normaler Fold.