Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

66 mit einem preflop caller utg+1

Alt
Post
66 mit einem preflop caller utg+1 - 06-03-2012, 03:45
(#1)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 150/300 Blinds (7 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t3212)
CO (t3620)
Button (t6511)
Calves2006 (SB) (t1690)
BB (t3026)
UTG (t6136)
MP1 (t2805)

Calves2006's M: 3.76

Preflop: Calves2006 is SB with ,
UTG calls t300, 4 folds, Calves2006 bets t1515, 1 fold, UTG calls t1365

Flop: (t3630) , , (2 players)

Turn: (t3630) (2 players)

River: (t3630) (2 players)

Total pot: t3630

meine frage ist hier ob der push vertretbar ist ? meiner ansicht nach bin ich halt nur mit einer 50/50 chance unterwegs wenn er mich callt ,aber im vergleich zu meinem M ist es ein einfacher push ???

mfg

Calves2006
 
Alt
Standard
06-03-2012, 09:23
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
nh!
Ich denke aber, dass du allgemein zu tight pushst, wenn du hier immer mit so kleinen Stacks rumsitzt.


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
06-03-2012, 12:10
(#3)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Sie limpen immer weiter, gib da nix drauf. Die Big Stacks blockieren gerne jede Hand. Da müsstest du fast alles folden. Mit dem Stack kannst du auch keine Flips vermeiden wollen, du bist fast tot!
 
Alt
Standard
06-03-2012, 12:35
(#4)
Benutzerbild von karpov247
Since: Jul 2009
Posts: 106
Wenn einer limpt, während du nen "shovable Stack" hast, sieh's als extra Blind/ halben Straddle. Dein M hat sich sozusagen durch den Limp verkleinert und du kannst noch mehr Hände profitabel pushen.
Sehr oft (wenn sie noch ab und an folden) sind bei deinem M any2 profitabel pushbar.
 
Alt
Standard
08-03-2012, 11:18
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi Calves2006,
leider war ich ne Woche im Urlaub, daher erst nun die Handbewertung, dies bitte ich zu entschuldigen.

Ein Standard Push mit dem Pocket Pair. Hast du davor ne Hand verloren oder lässt du dich quasi immer so runterblinden? Würde auch behaupten du pusht zu tight, poste evtl Hände die du nicht gepusht hast, wo man aber evtl pushen sollte. Die 66er Hand ist ziemlich eindeutig, aber lässt drauf vermuten, dass deine Pushing Range allgemein was tight ist.