Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO2 | 3457ss - Flopplay

Alt
Standard
PLO2 | 3457ss - Flopplay - 06-03-2012, 18:56
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($2.90)
Hero (BB) ($2.49)
UTG ($1.78)
MP ($1.89)
CO ($1.36)
Button ($0.94)

Preflop: Hero is BB with , , ,
UTG calls $0.02, MP calls $0.02, CO calls $0.02, 1 fold, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.10) , , (5 players)
SB checks, Hero bets $0.08, UTG calls $0.08, 2 folds, SB raises to $0.42, Hero calls $0.34, 1 fold

Turn: ($1.02) (2 players)
SB bets $0.98, Hero folds

Total pot: $1.02 | Rake: $0.04

SB macht tighten Eindruck, hat glaube ich noch keine Hand gespielt und sitzt doch ein Weilchen schon am Tisch.
Rest sind eher schwache Spieler, die eigentlich nur ihre Hand sehen.

-Leaden (wie groß) oder passiv spielen?
-C/R callen? Oder is meine Equity hier zu gering für, weils ja einiges gibt, was meine Hand entwerten kann auf späteren Straßen - wenn ich sie denn treffe...?

Turn is dann klarer Fold, Villi sitzt hier imho ohnehin auf nem Set.
 
Alt
Standard
06-03-2012, 20:13
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
I get in flop, its omaha and we have to flip


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
06-03-2012, 20:43
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
I get in flop, its omaha and we have to flip
Gegen welche Hand reicht meine Equity hier für nen Flip (von 6543rb mal abgesehen)?

Ich lieg ja selbst gegen 6789rb 60/40 hinten...

Geändert von Alanthera (06-03-2012 um 20:46 Uhr).
 
Alt
Standard
06-03-2012, 22:38
(#4)
Benutzerbild von Dipl.Komp.
Since: Nov 2011
Posts: 77
ich würd in check-call-modus gehen und am turn weglegen, wenn ich nicht treffe

wenn hinter dir bet-raise gespielt wird, kannst du ohne weiteres weglegen, bei bet-call kriegst du traumhafte odds, um dein rad zu machen und eine freecard wär auch nicht das schlechteste, was dir passieren kann, denn außer einem schwachen draw hast du am flop noch gar nichts.

wie gespielt würd ich den flop weglegen. 9 outs sind mir da zu wenig, um bei action multiway weiterzuspielen und hinter dir ist noch ein spieler, der das betting erst abschließen muss. der ch-r vom SB ist schon sehr stark.

gegen eine sehr weite c-r-range mit allen sets, allen twopairs, broadway-draws und wheel-draws hast du 33%. bei einer tighteren range sinkt deine Eq auf 30%, dann muss man noch bedenken, dass du deine hand eigentlich nur dann weiterspielen kannst, wenn dein wheel-draw ankommt (da du kein backup in deiner hand hast), was nur jedes fünfte mal passiert.

grüße
s.

Geändert von Dipl.Komp. (06-03-2012 um 23:01 Uhr).
 
Alt
Standard
07-03-2012, 12:16
(#5)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
I get in flop, its omaha and we have to flip
I like.

Zur Hand. C/c F besser als b/c IMO. As played fold T.
 
Alt
Standard
08-03-2012, 11:43
(#6)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
wäre die Dame 'ne 6, dann würde ich betten, da nun deine 7 value bekommt. ansonsten würde ich mit dieser spekulativen hand den pot am flop nicht groß machen und mir möglichst günstig den turn ansehen wollen.
 
Alt
Standard
14-03-2012, 21:05
(#7)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok

F: ch/c viel besser als lead out, board hittet Range der Gegner stark und die Eq mit nem inside Wrap von unten ist auch nicht gerade prall. Auf den CR von villain ist es wohl ein knapper, hmm, keine Ahnung, müsste man mal ausrenchen, ist nur ne etwas komplexere EV-Analyse, für die ich atm keine Zeit hab, vielleicht opfert sich hier einer dafür und ich schaus mir dann mal an.

Wenn wir ihm hier Top2P+ geben, kann der call kein Riesenfehler sein, da die implieds massig sind.

T: fold